547 Spider-Men: Weltrekorde für die meisten Spider-Men auf einem Haufen gebrochen

Franziska Behner

In Stockholm wurde der Weltrekord mit einer großen Anzahl an Menschen gebrochen, die sich allesamt als Spider-Man verkleidet haben. Die Armee der Spider-Men war riesig.

Faszination Spider-Man: Warum der Good Boy auch mal Gesetze brechen darf:

RUSH - Der Gaming-Podcast: Warum darf Spider-Man das Gesetz brechen?

Spider-Men wo man nur hinsieht

Publisher Sony und Lizenzgeber Marvel wollten gemeinsam den Launch, sowie den großen Erfolg ihres PS4 exklusiven Spider-Man Games feiern. Und das so richtig groß. Dazu wurden 547 Menschen mit der Insomniac Version des Spidersuits auf der Stockholm Comic Con ausgestattet und an einem Platz versammelt.

Und sie hatten Erfolg: Damit brachen Sony und Marvel gemeinsam mit den 547 Spider-Men den Guiness World Record und können sich über eine Eintragung im beliebten Rekordbuch freuen. Ein weiteres Highlight im Zusammenhang mit dem bisher äußerst erfolgreichen Spiel. Marvel’s C.B. Cebulski schien ebenfalls äußerst angetan von der Idee und tweete davor den Plan und später die erfolgreiche Umsetzung.

Spider-Man hier selbst zocken*

Wir haben uns ebenfalls durch die Straßen von New York geschwungen und mit Peter Parker das Böse bekämpft. Wie wir das Abenteuer finden, kannst du hier nachlesen.

So wurde Peter Parker auch in den Videospielen zum Held:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Spider-Man: Die Geschichte der Videospiele zum Superhelden

Die beiden Firmen trieben eine Menge Leute auf, die diesen Spaß mitmachten. Die Kostüme wurden gestellt und passen zum Look von Insomniac. Hättest du dich auf der Comic Con für diesen Versuch im Guiness World Record Buch zu landen auch zur Verfügung gestellt? Verrate es uns in den Kommentaren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung