Spider-Man & Co.: Marvel will Spiele à la „Marvel Cinematic Universe“

Luis Kümmeler

Der Vizepräsident und Produzent von Marvel Games hat in einem Interview erläutert, wie der Comic-Konzern in Zukunft erfolgreicher auf dem Spielemarkt mitzumischen gedenkt. Um hier ein erfolgreiches Universum wie im Filmbereich aufzubauen, will Marvel auf eine ähnliche Strategie wie im Blockbuster-Kino von heute setzen.

Spider-Man: Unser erster Eindruck von der E3 2017.

Im Filmbereich hat sich Marvel mit seinen Superhelden längst als feste Größe etabliert, doch im Bereich der Videospiele gibt es noch kein Pendant zu diesem äußerst erfolgreichen und lukrativen „Marvel Cinematic Universe“. Das soll sich in Zukunft ändern.

Spider-Man: Peter Parker hat seinen Anzug selbst gebaut*

Mike Jones, der Vizepräsident und Produzent von Marvel Games, hat in einem Interview mit Gamespot erläutert, wie der Comic-Konzern ein ähnliches Spiele-Universum erschaffen will, wie das bei seinen Filmen schon längst der Fall ist. „Wir haben absolut einen Plan. Wir haben fantastische Mobile- Konsolen- und VR-Spiele in Planung, über die ich jetzt noch nicht sprechen kann“, so Jones im Interview. „Wir gehen durch unser Portfolio und suchen die besten Kombinationen für Charaktere, Partner, Genres und Plattformen und schauen nicht nur, wer eine Lizenz für ein Spiel möchte.“

Spider-Man: Neues Spiel wird PS4-exklusiv bleiben*

„Marvel entscheidet auf Grundlage eines Charakters, Genres und seiner Geschichte, wer Regie bei einem Film führt, also überdenken wir ähnlich, wer perfekt für ein ‚Spider-Man‘- oder Avengers-Spiel wäre. Wir wollen sichergehen, dass wir die richtigen Charaktere und Marken an die bestmöglichen Entwickler geben“, so Jones weiter. Da gehe es ganz besonders um Leidenschaft: „Die Teams arbeiten drei oder vier Jahre an einem Spiel, die Qualität und Authentizität steht und fällt also mit der Leidenschaft und Vision dieser Teams. Wir schauen stets nach Entwicklern und Publishern, die Marvel lieben und eine bestimmte Story oder Erfahrung umsetzen wollen.“

Spider-Man für die PS4 jetzt online vorbestellen!*

Spider-Man, der sich voraussichtlich im Jahr 2018 exklusiv auf die PlayStation 4 schwingen wird, soll einen der ersten Titel der neuen Spieleoffensive Marvels darstellen. Schon vor einigen Monaten hatte Marvel Games aber verlauten lassen, dass sich diese kommenden Spiele nicht sklavisch am Filmuniversum oder den Geschichten der Comicvorlagen orientieren sollen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung