Spider-Man: Haben die Entwickler bereits einen Nachfolger angedeutet?

André Linken

Möglicherweise gab es im Actionspiel Spider-Man bereits den versteckten Hinweis auf einen potenziellen Nachfolger.

Marvel's Spider-Man - Launch-Trailer.

Im Spiel gibt es eine fiktive Variante des Mikro-Blogging-Dienstes Twitter, bei dem quasi Reaktionen von Ingame-Charakteren auf deine Aktionen reagieren. Das ist prinzipiell nicht viel mehr als eine nette Spielerei, die dem Geschehen etwas mehr Leben einhaucht. Doch genau dort war vor kurzem ein interessanter Hinweis zu finden.

Einer der fiktiven Charaktere twitterte nämlich etwas über die angeblich kurz bevorstehende Ankündigung eines neuen Spiels durch Insomniac Games – das Entwicklerstudio hinter Spider-Man. Besagter Charakter hat den Namen „igTedPrice“, was darauf hindeuten könnte, dass es sich dabei um Ted Price, den echten Geschäftsführer von Insomniac handeln könnte.

Nun stellt sich natürlich die Frage, ob es sich hierbei nur um einen Scherz handelt oder vielleicht doch etwas mehr dahinter steckt. Steht tatsächlich in Kürze die Ankündigung eines neuen Spiels von Insomniac Games ins Haus? Möglicherweise sogar ein Nachfolger des schon jetzt sehr erfolgreichen Spider-Man? Noch schweigt sich das Studio diesbezüglich aus.

Das ist die Geschichte der Videospiele zum Superhelden Spider-Man.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Spider-Man: Die Geschichte der Videospiele zum Superhelden

Der große GIGA-Test von Spider-Man*

Denkbar wäre allerdings auch, dass es sich - falls es tatsächlich zur besagten Ankündigung kommt - um ein gänzlich anderes Spiel handelt. Ein Nachfolger von Sunset Overdrive wäre ebenfalls denkbar. Wir halten dich diesbezüglich jedenfalls auf dem Laufenden.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung