So werden neue Splatoon-Spieler zu Weihnachten begrüßt!

Marvin Fuhrmann

Die Community von Splatoon hat etwas ganz Besonderes für neue Spieler parat. Statt neue Zocker anzufeinden und damit zu verschrecken, werden sie mit netten Nachrichten und Weihnachtsgrüßen zum Verweilen eingeladen.

Splatoon: Trailer.

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Nur leider wird das in den meisten Online-Spielen schnell vergessen, wenn neue Spieler einsteigen, die das Game gerade noch unter dem Baum hatten. Da werden die selbst ernannten Veteranen schnell sauer und schmeißen mit Beleidigungen um sich. Nun könnte man vermuten, dass dies auch in Splatoon so ist, in dem die Spieler sogar Nachrichten selbst malen können.

Steigt jetzt in Splatoon ein!*

Doch weit gefehlt! In Splatoon hält der Geist der Weihnacht seine wehende Fahne aufrecht und die Community begrüßt neue Spieler mit niedlichen Nachrichten. So wünschen die meisten ein frohes Squidmas (weil die Spielfiguren als Tintenfische in der Farbe schneller vorankommen und sich vollsaugen) und gutes Gelingen auf den Farbschlachtfeldern des Spiels.

So gut ist Splatoon! - Unser Test zum Farb-Shooter*

Aber nicht nur das: Auch werden andere Spieler mit mehr Erfahrungen dazu angewiesen, Newbies willkommen zu heißen und nett zu ihnen zu sein. Die besten Nachrichten findet ihr auf Twitter, wo fleißig über die frohen Botschaften von Splatoon berichtet wird. Wir finden: Lobenswert! Da können sich andere Spiele-Communities noch eine Scheibe abschneiden!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung