Liste von Dead Drops - Splinter Cell: Blacklist Komplettlösung

Leo Schmidt

 

Alle Fundorte für Datenpakete in Splinter Cell Blacklist.

Bengasi

Nachdem man die zweite Dreier-Gruppe von Feinden erledigt hat, die sich in dem ersten, dunklen Haus befindet, betritt man hinter ihnen den nächsten Korridor. Der Dead Drop liegt links auf einer Kommode.

 

Mirawa

Nachdem wir unter der Brücke hindurchgekrochen sind, finden wir den Dead Drop in einem Zelt in der Nähe des Schießstandes, eine Seite des Zeltes lässt sich aufschneiden.

 

Chicago

Nachdem wir den Drohnen-Operator ausgeschaltet haben, gelangen wir in einen Raum mit einer Wendeltreppe und einer Leiter. Wir nehmen die Leiter und hangeln uns über die Rohre, um den Dead Drop auf einer Plattform zu finden.

 

Ciudad del Este

Im oberen Stockwerk des Anwesens, in einem Raum nahe dem Durchbruchspunkt in den Panikraum. Hier patrouilliert ein Gegner.

 

London

Nachdem wir uns in einer verlassenen Werkhalle abgeseilt haben, gelangen wir in einen zweistöckigen Bereich mit mehreren Feinden, unter ihnen auch ein Drohnen-Operator. An der Wand, die mit „Control Room“ beschriftet ist, können wir aus dem Fenster klettern, über ein Rohr nach oben gelangen und dort wieder das Haus betreten, der Dead Drop liegt gleich rechts von uns.

 

Teheran

Wenn ihr im Tresorraum ins Hinterzimmer geht, wo ihr euch auch zum Kühlsystem hinunterbegeben könnt, findet ihr den Dead Drop auf einem Schreibtisch.

 

Philadelphia

Gleich zu Anfang des Levels biegt ihr rechts hinter den ersten Laster, findet dort ein gelbes Rohr an der Wand, erklimmt es, hangelt euch nach links und folgt dem Weg, an dessen Ende ihr den Dead Drop findet.

 

Guantanamo

Wenn ihr bei eurer Flucht in das erste größere Areal im Freien gelangt, sehr ihr direkt vor euch einen Scharfschützen-Turm. klettern an ihn hinauf, hangelt euch auf die andere Seite, folgt dem Rohr zu noch einem Turm und lasst euch vom nächsten Rohr fallen, um den Dead Drop zu finden.

Sabine Pass

Nach dem Gerpäch mit dem Chef der Feuerwehr finden wir an einer Wand rechts ein Rohr, das uns nach oben führt. Wir können hier über ein Geländer, uns auf die andere Seite hangeln und durch ein Fenster klettern, wo der Dead Drop liegt.

 

Denver

Nachdem wir in der großen Halle hangelnderweise das Terminal gehackt haben, seilen wir uns nicht ab, sondern hangeln uns über die Streben auf die andere Seite des Raums, wo wir den Dead Drop auf einem Vorsprung finden.

Bilderstrecke starten(38 Bilder)
Couch-Coop: Die 25+ besten lokalen Multiplayer-Spiele für jede Plattform

Splinter Cell: Blacklist - Komplettlösung

  1. Splinter Cell Blacklist Komplettlösung - Start und allgemeine Tipps und Tricks
  2. Guam, Anderson Airforce-Basis
  3. Bengasi, Lybien
  4. Mirawa, Irak
  5. Chicago, USA
  6. Ciudad del Este, Paraguay
  7. London, UK
  8. Teheran, Iran
  9. Philadelphia, USA
  10. Guantanamo Bay, Kuba
  11. Sabine Pass, USA
  12. Denver, USA
  13. Liste von Dead Drops

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung