Star Trek Online: MMORPG ist Free2Play

Jonas Wekenborg 5

In der vergangenen Welle um den Sternenzerstörer Star Wars: The Old Republic ist ewiger Konkurrent Star Trek ein wenig untergegangen. Dabei findet sich doch gerade jetzt ein kostenloser Einstieg in das MMORPG in unendlichen Weiten dank Free2Play-Modell.

Star Trek Online: MMORPG ist Free2Play

Scotty, beam uns hoch. Hoch zum neuen Free2Play-Modell von Star Trek Online. Das ist nämlich jetzt endlich mit Warpgeschwindigkeit durchgestartet.

Weiterhin bestehen bleibt natürlich die vollkommen freiwillige Gold-Mitgliedschaft, die pro Monat 13 Euro kostet.

Um aber überhaupt erst einmal in das Spiel hinein zu schnuppern, reicht auch vollkommen der kostenlose Zugang, damit ihr mit Mensch oder Alien die Weiten des Alls erforschen könnt, ein eigenes Raumschiff besitzen könnt und euch auf fremdartige Planeten herunterbeamen könnt.

Welche Auswirkungen die Ummünzung des Bezahlmodells vom Sci-Fi-MMO auf die Entwicklung von Cryptics anderem Steckenpferd Neverwinter hat, bleibt noch ungewiss.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung