Seit dem Reveal vor drei Tagen gibt es fast schon stündlich neue Informationen über Star Wars Battlefront 2. Mittlerweile ist auch schon bekannt, wer die Kampagne geschrieben hat. Die zuständigen Autoren machen zuversichtlich, dass das nächste Battlefront mehr zu bieten hat, als ein durchschnittliches Einzelspielererlebnis aus dem Hause DICE.

Star Wars Battlefront 2 - Reveal Trailer.

Seit dem 15. April haben wir einen ersten Vorgeschmack darauf bekommen, was uns in Star Wars Battlefront 2 erwartet. Der Imperator ist bei der Schlacht um Endor gefallen, die imperialen Truppen auf dem Rückzug. Der Krieg ist damit jedoch noch lange nicht beendet. Wie es nach Endor weitergeht, wird aus der Sicht einer Elite-Einheit der Sturmtruppen, dem Inferno Squad, erzählt. Die Geschichte wurde von Walt Williams und Mitch Dyer geschrieben.

Das sind die Inhalte von Star Wars Battlefront 2

Walt Williams ist vor allem für Spec Ops: The Line bekannt, was von der Presse für seine kritische Geschichte hoch gelobt wurde. Mitch Dyer ist ein ehemaliger Redakteur von IGN. Gemeinsam haben sie die Geschichte rund um das Inferno Squad und den anhaltenden Bürgerkrieg geschrieben, was Williams auch auf Twitter bestätigte. 

Battlefront 2

Bestelle hier Star Wars Battlefront 2 vor

Star Wars Battlefront 2 soll am 17. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Neben einer Kampagne soll natürlich auch ein lang motivierender Multiplayer im Fokus des Spiels stehen. Publisher Electronic Arts hat derweil bestätigt, dass es für den Shooter keine Pläne bezüglich eines Season Passes gibt.