Star Wars Battlefront 2: Klassiker bekommt 12 Jahre nach dem Launch ein neues Update

Alexander Gehlsdorf

Star Wars: Battlefront 2 ist zurück! Aber nicht EAs Neuauflage, die Ende des Monats erscheinen wird, sondern das Original aus dem Jahr 2005.

Star Wars: Battlefront 2 Trailer - GIGA.

Update vom 04.01.2018: Mehr als zwölf Jahre nach seinem Launch hat das erste Star Wars: Battlefront 2 nun wieder ein neues Update bekommen. Wie Disney via Steam berichtet, wurden hierbei hauptsächlich kleinere Fehler behoben und die Leistung optimiert.

Zu den wichtigeren Verbesserungen zählt unter anderem, dass nun die Steam-Usernamen richtig angezeigt werden. Seitdem im Oktober 2017 die Server des Spiel wieder online gegangen sind, ist zudem Crossplay zwischen GOG- und Steam-Spielern möglich.

Originalmeldung vom 04.10.2017:

Kurz und knapp verkündete Disney auf Steam, dass die Server zum Multiplayer-Klassiker Star Wars: Battlefront 2 ab sofort wieder zur Verfügung stehen. Somit kannst du dich gemeinsam mit 63 Freunden in galaktische Schlachten stürzen.

Zu verdanken ist die Rückkehr GOG.com, die sich für den Wiederaufbau des Online-Modus eingesetzt haben. Jedoch ist es nicht nötig, das Spiel bei Good Old Games zu erwerben, auch Steam-Spieler können wieder problemlos loszocken.

SW_BF2_issues

Jedenfalls fast, denn genauso wie der Großteil aller Fans in Jubelstürme ausbrach, klagen zahlreiche Spieler über Verbindungsprobleme und Server-Ausfälle. Da über Nacht wieder tausende Spieler gleichzeitig im Star Wars-Universum unterwegs waren, sind Server-Probleme natürlich keine komplette Überraschung.

Auf diese Begegnungen kannst du dich schon jetzt in Star Wars: Battlefront 2 freuen:

Bilderstrecke starten
19 Bilder
Star Wars Battlefront 2: Alle Helden und Schurken in der Übersicht.

Am 17. November erscheint der zweite Teil von Electronic Arts Neuauflage der Serie, welcher unter anderem Weltraumschlachten, Gefechte in allen drei Epochen und einen Singleplayer-Modus bieten wird. Das fehlen jener Features sorgte für gemischte Reaktionen auf den ersten Teil des Reboots, da diese Features 2005 in Star Wars: Battlefront 2 bereits enthalten waren und der Klassiker aus diesem Grund noch immer als ultimative Star Wars-Multiplayer-Erfahrung gilt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link