Im Jahr 2012 erfolgte die Übernahme von Star Wars durch Disney. Ein Opfer dieses Kaufs war Star Wars: First Assault, das eine große Ähnlichkeit zur Battlefront-Reihe aufwies. Nach mehr als fünf Jahren kursiert nun eine spielbare Demo des Shooters im Netz. Wir zeigen dir, wie Du sie herunterladen und spielen kannst.

 

Star Wars: Battlefront 2

Facts 
Star Wars: Battlefront 2
Star Wars Battlefront 2 - Reveal Trailer

Im Laufe der Gaming-Geschichte wurden schon tausende Spiele wieder eingestellt, bevor sie das Licht der Welt erblickten. Besonders hart traf dies 2012 Fans der Star-Wars-Reihe. Denn mit First Assault sollte ein geistiger Nachfolger der Battlefront-Serie erscheinen und die Tugenden der Klassiker wieder aufgreifen. Doch dazu kam es nicht. Die Übernahme der Star-Wars-Lizenz durch Disney forderte das Opfer von First Assault.

Youtuber baut sich seinen eigenen AT-ACT

Doch nun - mehr als fünf Jahre später - ist eine Demo zu Star Wars: First Assault im Netz aufgetaucht. Diese kannst Du dir sogar herunterladen und einen Einblick in die damaligen Konzepte der Entwickler erhalten. Denn dabei handelt es sich nur um eine Tech-Demo, die den technischen Stand präsentieren soll. KI-Gegner oder weitere Spieler lassen sich nicht hinzufügen.

Ein weiterer Grund für die Einstellung könnte die Battlefront-Reihe gewesen sein. Denn mit dem Reboot und der Fortsetzung, die in diesem Jahr erscheint, hat Disney mit DICE einen größeren Wurf geschafft. Vermutlich wäre First Assault zu ähnlich ausgefallen und wurde deshalb vor dem Release eingestampft.