Star Wars Battlefront 3: Fan-Projekt bald kostenlos auf Steam

Marvin Fuhrmann 6

Das eingestellte Projekt Star Wars Battlefront 3, das schon vor einigen Monaten im Internet geleaked wurde, wird nun endlich zu Ende gebracht. Russische Fans haben sich die Vorlage geschnappt und ihr eigenes Spiel namens Galaxy in Turmoil geschaffen. Nun hat Valve zugestimmt, das Spiel auf Steam kostenlos bereitzustellen.

Augen auf, Padawan! Diese Easter-Eggs könntest du in Star Wars Battlefront verpassen.

Viele Spieler haben sich auf das neue Star Wars Battlefront gefreut und wurden dann ziemlich enttäuscht zurückgelassen. Denn die neue Adaption von Electronic Arts konnte den meisten Nostalgikern nicht genug Charme der Vorlagen liefern. Stattdessen warfen viele ihr Auge auf einige geleakte Szenen aus einem ersten Entwurf zu Star Wars Battlefront 3.

So sollte Star Wars Battlefront 3 aussehen

Fans von Star Wars Battlefront haben sich diese als Vorlage geschnappt und bringen nun ihre ganz eigene Version des Spiels auf Steam. Die russischen Entwickler von Frontwire Studios bestätigten, dass ihr Projekt Galaxy in Turmoil schon bald seinen Weg auf Steam finden wird. Und das Beste: Das Ganze wird euch völlig kostenlos zur Verfügung gestellt.

Nach ausufernden Diskussionen zwischen den Valve Vertretern und mir, hat Valve entschieden, Galaxy in Turmoil kostenlos für seine Millionen Spieler bereitzustellen. Das ist schon ein großer Schritt und ein riesen Erfolg für Frontwire Studios, aber ein deutlich größerer Schritt für euch, die Community.

Galaxy in Turmoil ist das erste Projekt der russischen Entwickler und könnte immer noch gekippt werden. Schließlich liegen die Rechte von Star Wars bei Disney. Das ist im Übrigen der Grund, warum Galaxy in Turmoil kostenlos erscheint. So hat Disney etwas weniger Gründe, um das Spiel wieder entfernen zu lassen. Wann genau Galaxy in Turmoil auf Steam erscheint, ist bislang nicht klar.

Quelle: VG24/7

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung