Star Wars Battlefront: Das ist der neue Spielmodus

Annika Schumann 2

DICE hat neue Informationen zu Star Wars: Battlefront für euch parat. Demnach wird es noch einen Multiplayer-Modus geben, der auf den Namen „Drop Zone“ hört.

Star Wars Battlefront: Das ist der neue Spielmodus

Wird es einen Singleplayer-Modus geben?

Der neue Multiplayer-Modus namens Drop Zone für Star Wars: Battlefront wird zwei Teams aus je acht Spielern in den Kampf schicken. Aus dem All fallen dann Versorgungskapseln, die es gilt einzusammeln und zu bewachen. Das Team, das fünf dieser Kapseln einsammelt oder eine Mehrzahl zum Ende der Spielzeit kontrolliert, gewinnt. Sollte die Zeit abgelaufen sein und Gleichstand herrschen, wird eine letzte Kapsel auf der Map erscheinen und diese entscheidet dann die Schlacht.

Mit den Kapseln gibt es jede Menge Power-Ups – solange das Team die Kapsel eine gewisse Zeit auch bei sich behalten kann. Laut Lead Level Designer Dennis Brännvall wird dieser Spielmodi vor allem eine Herausforderung sein, da die Spieler eine perfekte Balance zwischen dem Verteidigen und gleichzeitig der Jagd nach neuen Kapseln finden müssen.

Star Wars: Battlefront erscheint am 19. November 2015 für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Zuvor wird es eine Beta-Phase geben, zu der ihr euch bald anmelden könnt. EA warnte allerdings vor betrügerischen Websites. Die Anmeldung wird nur über die offizielle Homepage stattfinden.

Star Wars Battlefront Fighter Squadron.

Quelle: EA

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung