Star Wars Battlefront: DLC Outer Rim am Wochenende kostenlos testen

Lisa Fleischer 3

Ihr habt euch vor Ende letzten Jahres Star Wars Battlefront geholt, wart aber schon ewig nicht mehr online? Vielleicht solltet ihr das Game am Wochenende doch wieder aus eurem Schrank kramen. EA und DICE stellen den DLC Outer Rim allen Spielern zum Download bereit – völlig kostenlos.

Star Wars Battlefront Outer Rim Gameplay Trailer.

Obwohl Star Wars Battlefront erst vor ein paar Monaten erschienen ist, spielen es in letzter Zeit immer weniger laut Electronic Arts. Um euch dazu zu bewegen, Battlefront noch einmal anzuschmeißen, haben sich die Verantwortlichen eine kleine Überraschung für’s Wochenende ausgedacht. Ab dem 13. Mai können alle, die Star Wars Battlefront besitzen, kostenlos den Download-Content Outer Rim herunterladen und spielen – auch ohne Season Pass.

Ihr könnt also die vier neuen Maps auf den Planeten Tatooine und Sullust testen, mit den beiden neuen Helden Nien Numb und Greedo Gegner eliminieren und den neuen Extraction-Modus ausprobieren. Zudem ist es möglich, die neuen Hutt Contract-Waffen freizuschalten. Allerdings bleiben die speziellen Outer Rim-Waffen und -Sternenkarten für Inhaber der kostenlosen Versionen gesperrt. Ein weiterer Nachteil: Bei der kostenlosen Version handelt es sich nur um einen temporären Test. Nach dem 15. Mai wird der Zusatzinhalt wieder gesperrt und muss, wie momentan auch, käuflich erworben werden.

Holt euch hier das Battlefront-DLC Outer Rim*

Outer Rim ist bis jetzt der einzige DLC für Star Wars Battlefront und für 14,99 Euro erhältlich. Für Juni diesen Jahres kündigte EA die nächste große Erweiterung Bespin an. In dieser könnt ihr unter anderem die Wolkenstadt erkunden und weitere neue Helden, Waffen und Sternenkarten freischalten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung