Star Wars Battlefront: EA Access-Mitglieder sollten das Darth Vader-Tutorial meiden!

Marco Schabel

Seit heute können sich Xbox One-Spieler mit EA Access in wilde Blaster-Schlachten auf Hoth, Tatooine, Endor oder Sullust stürzen. Während der Installation von Star Wars Battlefront solltet ihr aber das Tutorial meiden.

Star Wars Battlefront Live Action Trailer Become more powerful.

Wenn ihr die Veröffentlichung von Star Wars Battlefront kaum noch erwarten könnt, dann ist heute vielleicht die beste Möglichkeit, 4 Euro in eine EA Access-Mitgliedschaft auf der Xbox One zu investieren. Wenn ihr das tut, dann könnt ihr schon jetzt den Lizenz-Shooter auf der Microsoft-Konsole anwerfen. Damit euch während der Installation nicht langweilig wird, könnt ihr ab etwa 20 Prozent eine Tutorial-Mission mit Darth Vader spielen. Im Anschluss dürft ihr als Sith Lord durch eine Basis auf Hoth streifen und unendliche Gegnerwellen mit dem Laserschwert niedermetzeln. Dieses Feature werden sicherlich alle Versionen auch ab dem 19. November bieten. Es gibt allerdings einen Haken. Im Rahmen des EA Access-Zugangs habt ihr nur 10 Stunden, um Star Wars Battlefront auf den Zahn zu fühlen. Das bedeutet, dass ihr abwägen solltet, wie ihr diese Stunden sinnvoll verbringt.

Der erwähnte Haken ist, dass das Star Wars Battlefront-Tutorial scheinbar zu diesen 10 Stunden dazugehört. Mit anderen Worten, ihr könnt noch bevor das Spiel überhaupt installiert ist, bereits einen Großteil eurer Zeit verbraucht haben. Wenn ihr trotzdem einen Blick auf Darth Vader und die Star Wars Battlefront-Map werfen wollt, dann könnt ihr natürlich ein paar Gegnerwellen ausschalten, solltet dann aber daran denken, die App zu beenden. Dies tut ihr, indem ihr auf die Xbox-Taste drückt und dann die Menü-Taste. Im Menü, welches sich daraufhin öffnet, wählt ihr einfach die Option schließen. Tut ihr das nicht und lasst Star Wars Battlefront im Pause-Modus, läuft die Zeit weiter ab. Gleiches gilt natürlich auch, wenn ihr Star Wars Battlefront bereits installiert habt.

Beherzigt ihr diese Tipps, stehen 10 erfüllten Stunden mit Star Wars Battlefront nicht mehr viel im Wege. Sind die Stunden aufgebraucht, müsst ihr auch nicht mehr lange auf die offizielle Veröffentlichung warten. Star Wars Battlefront erscheint hierzulande am 19. November für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Mittlerweile ist auch die offizielle Companion-App mit einer Demo des Base Command-Minispiels erschienen.

Dart Vader Star Wars battlefront

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung