Vor Kurzem erschien mit Star Wars Battlefront das erste Spiel zum Franchise, seit Disney die Rechte von George Lucas gekauft hat. Die Meinungen zum Spiel gehen stark auseinander, aber sind alle Meinungen echt?

 

Star Wars Battlefront

Facts 
Star Wars Battlefront
Star Wars Battlefront Live Action Trailer Become more powerful

Es ist kein Geheimnis, dass EA und DICE mit Star Wars Battlefront nicht das beste Spiel abgeliefert haben, welches es zu dieser starken Lizenz gibt. Es ist auch klar, dass der Erfolg des Titels vor allem mit dem bevorstehenden Film, der langen Abstinenz und natürlich der Werbetrommel samt künstlichem Hype herrührt, kombiniert mit dem Namen Star Wars. Schieben wir alle diese Fakten beiseite, ist Star Wars Battlefront trotzdem ein spaßiges Spiel, welches nicht unbedingt den großen Umfang bietet, mit dem was es macht aber auch nicht viel falsch macht. Für viele, die nicht, wie ich, Star Wars- und Battlefield-Fans sind, reicht das aber noch lange nicht. Neben der Zustimmung stößt das Spiel also auch auf viel Ablehnung. Aber ist die Ablehnung so groß, dass sich EA gezwungen sah, Stars für eine positive Meinung zu bezahlen?

Ihr wollt Star Wars Battlefront? Hier bekommt ihr es!

Offenbar schon, wie zumindest der Sänger der Band Breaking Benjamin (Diary of Jane) behauptet. Dieser ist scheinbar großer Star Wars-Fan und behauptet, vom Star Wars Battlefront-Publisher gefragt worden zu sein, ob er gegen einen Geldbetrag positiv über das Spiel spricht. Damit sind nicht die üblichen Werbeverträge gemeint, wie für die oben zu sehende Anna Kendrick. Stattdessen sollte Benjamin Burnley, so der Name des Sängers, auf seinen Kanälen in den sozialen Netzwerken quasi so tun, als würde er persönlich und aus freien Stücken das Spiel mögen. Die Antwort des Musikers war allerdings eindeutig: Er postete auf Instagram ein Bild der zerbrochenen Disc und beschrieb Star Wars Battlefront als einen „Haufen Scheiße“. Zudem erzählte er vom gescheiterten Versuch ihn zu kaufen. Eine Stellungnahme seitens EA oder DICE gibt es noch nicht.

Star Wars Battlefront erschien am 19. November auch bei uns für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Unsere ehrliche Meinung zum Spiel findet ihr nicht nur unter unseren Artikeln zum Spiel, sondern selbstredend auch in unserem großen Test zu Star Wars Battlefront.

Star Wars Battlefront gekaufte Meinungen

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.