Star Wars Battlefront: Release-Datum und Preis des Outer Rim-DLCs

Marvin Fuhrmann 6

Der neue DLC für Star Wars Battlefront steht schon fast vor der Tür. Zumindest, wenn wir den Infos auf Gamestop glauben. Diese haben offenbar die Daten dazu ein wenig verfrüht veröffentlicht. Neben dem Datum gab es nun auch endlich einen ersten Preis für die Shooter-Erweiterung zu sehen.

Best of Star Wars Battlefront von der PSX 2015.

Bis auf den Inhalt war bislang nicht viel vom neuen Star Wars Battlefront-DLC bekannt. Und dass, obwohl er angeblich schon im März erscheinen soll. Nun hat Gamestop neue Infos zu Star Wars Battlefront auf der Verkaufsseite gepostet. Demnach kommt der DLC später als geplant.

Star Wars Battlefront auf Amazon *

Laut Gamestop soll der Outer Rim-DLC nämlich am 5. April für alle Plattformen erscheinen. Wer sich den Zusatzinhalt für Star Wars Battlefront zulegen will, muss in den USA 14,99 Dollar auf den Tisch legen. Da es in der Vergangenheit immer wieder dazu gekommen ist, vermuten wir, dass der Preis einfach bei uns in Euro umgerechnet wird. Bislang hat sich EA aber noch nicht zu den neuen Details geäußert.

Der Outer Rim-DLC für Star Wars Battlefront bietet euch insgesamt vier neue Karten, unter denen sich auch Jabbas Palast befinden soll. Zudem gibt es neue Waffen, Sternenkarten und einen neuen Spielmodus. Natürlich stehen euch auch zwei neue Helden zur Verfügung, die ihr in die Schlacht führen dürft.

Lead Designer von Battlefront legt sich mit Twitter-Usern an

Dabei handelt es sich um Greedo und den Schmuggler Nien Nunb. Seit der Ankündigung seitens EA kritisieren viele Spieler die Wahl der neuen Charaktere. Schließlich gibt es die beiden Rassen der Aliens schon im Spiel. Viele werfen den Entwicklern nun vor, dass sie diesen nur einen neuen Anstrich geben, um Geld dafür zu verlangen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung