Star Wars Battlefront: Über 500.000 Mal in Deutschland verkauft

Martin Eiser

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) vergibt jeden Monat Auszeichnungen für die starke Verkaufszahlen von PC- und Videospielen. Im März haben sich drei Spiele verdient gemacht: Star Wars Battlefront, Far Cry Primal und auch The Division.

Star Wars Battlefront - Launch-Trailer.

In Deutschland gibt es wenig Möglichkeiten, um an konkrete Verkaufszahlen für Videospiele zu kommen. Vom BIU werden allerdings einmal im Monat jene Spiele ausgezeichnet, die sich besonders gut verkaufen und deshalb bestimmte Meilensteine erreichen. Auch im März gab es drei Titel, die gesetzte Marken erreichen konnten und deswegen einen Award erhalten haben.

Star Wars Battlefront: Ist ein reines Multiplayer-Spiel das Geld wirklich wert?*

Star Wars Battlefront von Electronic Arts ist im November erschienen und konnte sich inzwischen plattformübergreifend mehr als 500.000 Mal verkaufen und bekommt dafür den Multiplattform Award. Der Titel ist für PC, Playstation 4 und Xbox One erschienen, aber die meisten Spiele wurden für die Sony-Konsole verkauft. Bereits im Dezember kassierte Star Wars Battlefront nämlich Platin für 200.000 verkaufte Einheiten auf der PS4. Die Versionen für PC und Xbox One haben hingegen im deutschen Handel noch nicht einmal die Marke von 100.000 Einheiten erreicht.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Im 7. Grafik-Himmel: Die schönsten Screenshots, die es je gegeben hat

An Ubisoft gehen im März gleich zwei Auszeichnungen. Den Sales Award in Platin erhalten Far Cry Primal und The Division für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf der Playstation 4. Far Cry Primal ist bereits seit Ende Februar erschienen und hatte im letzten Monat bereits die Marke von 100.000 verkauften Spielen auf der PS4 überschritten. The Division hingegen erschien Anfang März und kassiert gleich Platin. Spannend wird es allerdings sein, welchem der beiden Spiele es schneller gelingt, sich auch den Multiplattform Award zu sichern.

Warum ich The Division irgendwie doof finde und trotzdem nicht aufhören kann, es zu spielen.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung