Star Wars Battlefront: Helden und Schurken im Star Wars-Universum

Jonas Wekenborg 3

Mit Star Wars: Battlefront kehren wir gefühlt zu den Wurzeln des Multiplayer-Shooters im Star Wars-Universum zurück (lest6 dazu auch unseren Battlefront-Test), nur dass wir dieses Mal die Geschichten der Original-Trilogie nachspielen können und dabei dann natürlich auch einige der beliebtesten und berühmt-berüchtigtsten Helden und Schurken selbst steuern dürfen. Wir stellen euch vor, was EA und Digital Illusions für euch bereithalten.

Star Wars Battlefront E3 Multiplayer.

Wie auch bereits in den Vorgängern der Battlefront-Reihe wird es in verschiedenen Modi wieder möglich sein, Helden und Schurken der drei Original-Filme der „Krieg der Sterne“-Trilogie zu spielen. Dafür müsst ihr bestimmte Power-Ups einsammeln und könnt sie dann auf Knopfdruck und erneutem Spawnen freischalten. Natürlich sind diese Superhelden und -schurken nur eine begrenzte Zeit spielbar, damit es keine unfairen Vorteile für eine Seite gibt.

Wir stellen euch die Helden und Schurken aus Star Wars: Battlefront vor.

Star Wars Battlefront: Helden - Luke Skywalker

Luke Skywalker ist nicht nur der Protagonist der „Krieg der Sterne„-Trilogie, er ist auch einer der mächtigsten und schnellsten Helden in Star Wars: Battlefront. Mit dem Lichtschwert der Jedi bewaffnet, kann er ganze Gruppen mit dem Lichtschwert-Feger wegfegen und weit entfernte Imperiumstruppen mit dem Machtstoß umschmeißen. Gilt es, einen entfernten Feind schnell zu erreichen, nutzt Luke den Schwertsprint für einen Ansturm und eine blitzschnelle Attacke.

Luke Skywalkers Fähigkeiten:

  • Lichtschwert-Feger
  • Machtstoß
  • Schwertsprint
Bilderstrecke starten
20 Bilder
Diese 18 Online-Shooter musst du einfach mal gespielt haben.

Han Solo

Der berüchtigste Schmuggler der Galaxie darf im Helden-Kader von Battlefront natürlich nicht fehlen. Man mag sich streiten, ob er unfairerweise eher zieht als seine Kontrahenten, allerdings macht Han Solo gerade dieses Geschick als Revolverheld zum prädestinierten Helden der Rebellen-Allianz. Der Schaden seines Blasters ist dabei vergleichbar mit den Lichtschwert-Angriffen der Jedi und Sith und lässt sich zudem im aufgeladenen Zustand hervorragend gegen Fahrzeuge einsetzen.

Han Solos Fähigkeiten:

  • Blasterschuss (Schnellfeuer oder explosiver Aufladeschuß)
  • Sprintstoß

Prinzessin Leia

Leia Organa mag nicht die Jedikräfte ihres Bruders und ihres Vater geerbt haben, stellt aber unter den Helden der Rebellen die stärkste Support-Einheit des ganzen Spiels dar. So kann sie zum Beispiel einen Schutzschild errichten, der nahe Alliierte deckt, Gesundheits-Pickups fallenlassen und mit ihrem sonst eher schwachen Blaster aufgeladene Spezialangriffe abfeuern, die etwas mehr Schaden anrichten.

Prinzessin Leias Fähigkeiten:

  • Schutzschild
  • Lebensenergie-Pickups
  • Aufgeladener Blasterschuss

Star Wars Battlefront: Schurken - Darth Vader

Der einstmals herausragende Jedi-Schüler Anakin hat durch seinen Wechsel zur Dunklen Seite der Macht seine Fähigkeiten noch einmal potentiert. Als Darth Vader reicht bereits sein Auftreten auf dem Schlachtfeld, um die Truppen der Opposition gegen das Imperium in Panik zu versetzen. Vader ist zwar nicht so flink und wendig wie sein Sohn Luke, besitzt dafür aber durch seine schweren Angriffe im Nahkampf einen eindeutigen Vorteil.

Darth Vaders Fähigkeiten:

  • Schwerer Nahkampfangriff
  • Machtwürgen
  • Schwertwurf

Boba Fett

Der berüchtigte Kopfgeldjäger Boba Fett ist mit etlichen technischen Spielereien ausgerüstet, die ihn zu einem ernstzunehmenden Feind auf dem Schalchtfeld machen. Mit seinem Jetpack behält der Jäger stets den Überblick, kann aus Handgelenkskanonen an den Handgelenken Raketen und Flammenstöße abgeben und ist ziemlich treffsicher mit seinem EE-3-Blastergewehr.

Boba Fetts Fähigkeiten:

  • Jetpacksprung
  • Raketenwerfer
  • Flammenwerfer

 Imperator Palpatine

Er scheint noch nicht ganz ausgeglichen, aber was erwartet man anderes vom obersten Befehlshabers des Imperiums auch anderes. Anders als seine Untergebenen Vader und Boba Fett ist Imperator Palpatine mehr ein Support-Charakter. Ähnlich wie Prinzessin Leia kann er dabei Gesundheits-Pickups droppen, hingegen keinen Schild errichten. Der in den Filmen äußerst mächtige Kettenblitz besitzt eine lange Cooldown-Zeit, die dem Schaden allerdings nicht sonderlich gerecht werden kann. Dafür kann man damit allerdings Blasterfeuer abwehren.

Imperator Palpatines Fähigkeiten:

  • Lebensenergie-Pickups
  • Kettenblitz
  • Sprungrolle

Das ultimative Star Wars Quiz

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Dragon Quest Builders 2: Alle Minimedaillen - Fundorte und Rätsel-Lösungen

    Dragon Quest Builders 2: Alle Minimedaillen - Fundorte und Rätsel-Lösungen

    Dragon Quest Builders 2 ist nicht nur ein Paradies für Erbauer, sondern auch Erkunder kommen auf ihre Kosten. Im Spiel könnt ihr nämlich insgesamt 90 Minimedaillen sammeln, die euch neue Belohnungen freischalten. Um die Medaillen zu bekommen, müsst ihr Tafelziele absolvieren oder aber Rätsel lösen. Wir zeigen euch die Fundorte und Lösungen dieser Rätsel!
    Christopher Bahner
  • Nintendo Switch Lite: Für wen lohnt sich die Konsole?

    Nintendo Switch Lite: Für wen lohnt sich die Konsole?

    Die Nintendo Switch bekommt ein preiswertes Geschwisterkind. Die Nintendo Switch Lite bietet mehr Akkuleistung, ist dafür aber kleiner und verzichtet auf eine ganze Reihe Funktionen. Wir verraten dir, für wen die günstige Konsole am besten geeignet ist.
    Alexander Gehlsdorf
  • Nintendo Switch Lite: Für wen lohnt sich die Konsole?

    Nintendo Switch Lite: Für wen lohnt sich die Konsole?

    Die Nintendo Switch bekommt ein preiswertes Geschwisterkind. Die Nintendo Switch Lite bietet mehr Akkuleistung, ist dafür aber kleiner und verzichtet auf eine ganze Reihe Funktionen. Wir verraten dir, für wen die günstige Konsole am besten geeignet ist.
    Alexander Gehlsdorf
* Werbung