Die offene Betaphase von Star Wars Battlefront ist gestartet und lässt euch in ikonischen „Star Wars“-Massenschlachten gegeneinander antreten. Dabei könnt ihr im Walker Assault Modus wahlweise auch Luke Skywalker bei den Rebellen oder Darth Vader beim Imperium steuern. Aber wie funktioniert das eigentlich genau? Unser Guide gibt euch die Antwort.

 

Star Wars Battlefront

Facts 
Star Wars Battlefront

star-wars-battlefront-luke-skywalker-darth-vader-banner

Star Wars Battlefront jetzt vorbestellen

Wollt ihr als Luke Skywalker und Darth Vader spielen, müsst ihr den Kampfläufer-Angriff auf dem Eisplaneten Hoth betreten. In diesem 20-vs.-20 PvP-Modus habt ihr die Möglichkeit in die Rollen der ikonischen Charaktere zu schlüpfen. Wie das genau funktioniert, erfahrt ihr hier.

Star Wars Battlefront E3 Trailer

Star Wars Battlefront: So werdet ihr zu Luke Skywalker und Darth Vader

In Walker Assault findet ihr überall verteilt auf dem Schlachtfeld Power-Ups herumliegen, die euch verschiedene Boni beim Einsammeln geben. Diese könnt ihr dann einfach über die beiden vorderen Schultertasten des Controllers (Taste 4 auf PC) aktivieren. Es lohnt sich dabei durchaus mal kehrt zu machen und im Spawngebiet Ausschau nach diesen Power-Ups zu halten. Eines dieser Power-Ups lässt euch nämlich zu Luke Skywalker (Rebellen) oder Darth Vader (Imperium) werden.

Die Power-Ups sind leicht durchsichtig und nicht immer gut auf dem mit Schnee bedeckten Boden zu erkennen, sie werden jedoch auch als Markierungen angezeigt, wenn ihr euch in der Nähe befindet. Das Power-Up wird durch einen Kreis im Hintergrund mit davor abgebildeten Laserschwert symbolisiert.

Dieses Hero Pickup ermöglicht euch die Verwandlung in Held oder Schurke.
Dieses Hero Pickup ermöglicht euch die Verwandlung in Held oder Schurke.

Als Luke Skywalker oder Darth Vader verliert ihr ständig Lebenspunkte und könnt diese nur durch das Ausschalten von Feinden wieder auffüllen. Ihr könnt also theoretisch unendlich lange als Held oder Schurke herumlaufen, wenn ihr genug Gegner findet und diese euch nicht vorher erledigen. Denn auch Luke und Vader sind nicht unsterblich und knicken nach Massenbeschuss ein. Dann wird das Power-Up wieder freigegeben und spawnt erneut auf der Karte. Die Aktivierung des Helden-Power-Ups wird dabei übrigens für alle hörbar durch das Star Wars Thema eingeleitet.

Star Wars Battlefront: Offizielle Systemanforderungen für den Multiplayer-Shooter

Das kann Luke Skywalker

Luke bewegt sich sehr schnell auf dem Schlachtfeld und hat einen Machtschub, mit dem er imperiale Soldaten wegschleudern kann. Zudem kann man eine Art schnelles Dash-Manöver mit ihm durchführen. Genau wie Darth Vader besitzt er zudem eine Spezialattacke, die in der Nähe von Darth Vader ausgelöst, zu einem Lichtschwert-Duell führt.

Luke ist um einiges flinker unterwegs als Dath Vader.
Luke ist um einiges flinker unterwegs als Dath Vader.

Das kann Darth Vader

Darth Vader bewegt sich etwas langsamer, hat dafür aber auch mächtige Attacken parat. Zum einen kann er mit seinem gefürchteten Machtgriff Gegner in die Luft stemmen und ausschalten. Zum anderen wirft er sein Lichtschwert wie einen Bumerang, das Rebellen mit einem Schlag töten kann.

Muhahaha! Mit dem Machtgriff Rebellen ausschalten.
Muhahaha! Mit dem Machtgriff Rebellen ausschalten.

Star Wars Battlefront Beta: Alle Waffen und die Ausrüstung im Überblick

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.