Star Wars: Clone Wars Adventures

Steven Drewers

Basierend auf der bekannten TV-Serie kannst du im kostenlosen MMO Star Wars: Clone Wars Adventures Minigames absolvieren, an täglichen Events teilnehmen, Wettbewerbe austragen und zum Lserschwert-schwingenden Held der Republik aufsteigen.

Das Spiel aus dem Hause Sony Entertainment und LucasArts richtet sich ausnahmsweise mal an ein jüngeres Publikum. Wer große mit Spielern gefüllte Welten gewohnt ist und viel Wert auf altbekannte MMO-Features legt, sollte Star Wars: Clone Wars Adventures erst einmal ausprobieren. Der Spiel-Client an sich ist kostenlos, es gibt jedoch die Möglichkeit zum kleinen monatlichen Preis weitere Spielinhalte freizuschalten.

Bis auf ein paar Ausnahmen ist Clone Wars Adventures komplett mit der Maus spielbar. Die Mini-Spiele umfassen z.B. das allseits bekannte Pod-Rennen, verschiedene Shooter, Block-Puzzles und Variationen beliebter Flash-Games. Da darf selbstverständlich auch eine Tower-Defense nicht fehlen. Für das Bestehen gibt es immer wieder Geldbeträge, die man für Kleidung und Möbelstücke im eigenen Heim ausgeben kann, wo man auch gewonnene Trophäen ausstellen kann um vor seinen Freunden anzugeben.

Alles in allem ist Star Wars: Clone Wars Adventures kein traditionelles MMO, die verschiedenen Mini-Spiele bringen jedoch genug Abwechslung in das Spielgeschehen. Angesicht der Tatsache, dass die Update-Frequenz sehr hoch ist und Spielinhalte sich oft an aktuellen Episoden der TV-Serie orientieren ist das Spiel einen Blick allemal wert.

Weitere Themen

* gesponsorter Link