Mushrooms oder Fruit Bats? – Wie nachträglich ändern? So geht's

Robert Schanze 1

In Stardew Valley besucht euch Demetrius an einem bestimmten Tag und fragt euch, ob ihr in eurer Höhle auf der Farm Mushrooms oder Fruit Bats haben wollt. Was ist nun besser? Welche Vorteile gibt es? Und lässt sich die Entscheidung nachträglich ändern? Wir zeigen euch, wie das geht.

Mushrooms oder Fruit Bats? – Vorteile und Nachteile

Wenn ihr Stardew Valley spielt, steht Demetrius vor eurer Haustür, sobald ihr im Spiel insgesamt 25.000 Goldmünzen erwirtschaftet habt. Die Jahreszeit ist dabei egal. Er fragt euch, ob ihr Mushrooms – also Pilze – oder Fruit Bats – Frucht-Fledermäuse – in eurer Höhle auf dem Farm-Gelände haben wollt.

Wenn ihr euch für die Mushrooms entscheidet, bekommt ihr sechs Pilz-Boxen in die Höhle gestellt, die euch alle paar Tage mit folgenden Pilz-Sorten versorgen:

  • Common Mushroom
  • Red Mushroom
  • Purple Mushroom
  • Chanterelle
  • Morel

Hinweis: Die gewöhnlichen Pilze droppen am meisten.

Stardew Valley: Schnell Geld verdienen – So geht's

Da Pilze in Stardew Valley relativ selten sind, sind die Mushrooms prinzipiell eine gute Wahl. Ihr könnt sie in verschieden Gerichten zum Kochen verwenden. Mit der wichtigste Punkt ist allerdings die Herstellung des Life Elixier, welches eure Energie um 200 erhöht und eure Gesundheit um 80. Um es zu craften, braucht ihr jeweils einen Red und Purple Mushroom sowie eine Morel und Chanterelle. Mit dem Mushroom-Cave könnt ihr das Life Elixier regelmäßig herstellen, welches euch in Dungeons wie der Mine oder der Skull Cavern weiterhilft, siehe Stardew Valley: Skull Key – Wie bekommen? Wo benutzen? (Schlüssel). Außerdem werden einige Pilze für bestimme Bundles im Community Center nördlich von Pelican Town gebraucht.

Wenn ihr euch stattdessen für die Fruit Bats entscheidet, verändert sich die Höhle nicht sonderlich, ihr findet aber alle paar Tage Früchte, welche die Fledermäuse fallen gelassen haben. Aus ihnen könnt ihr unter anderem die sogenannten Artisan Goods herstellen, die durch Verarbeitung bei euch auf der Farm entstehen, etwa durch das Preserves Jar (Einmachglas), dem Keg (Fass) oder das Bee House (Bienen-Haus). Dadurch könnt ihr im Community Center das Artisan Bundle schneller abschließen.

Fazit: Wenn ihr später Obstbäume bei Pierre kauft und diese auf eurer Farm einpflanzt, seid ihr aber nicht mehr so sehr auf das Bat Cave angewiesen. Langfristig gesehen ist für uns daher das Mushroom Cave die bessere Wahl. Wenn ihr euch bei der Entscheidung vertan habt, könnt ihr sie im Nachhinein auch noch ändern, ähnlich wie wir das im Artikel gezeigt haben: Stardew Valley: Profession / Skill ändern – So bekommt ihr eine andere Spezialisierung.

Stardew Valley: Profession ändern – So geht's nachträglich.

Mushrooms oder Fruit Bats: Nachträglich ändern – So geht’s

Um das Mushroom oder Bat Cave nachträglich zu ändern, macht ihr Folgendes:

  1. Beendet Stardew Valley.
  2. Öffnet den Ordner eurer Savegames, wie hier beschrieben: Stardew Valley: Savegames-Ordner & manuell speichern und laden – So geht’s am Speicherort.
    Hinweis: Erstellt sicherheitshalber eine Kopie eures Savegame-Ordners, bevor ihr weiter macht.
  3. Öffnet im Ordner Saves den Unterordner eures Charakters und öffnet die Datei, welche den Charakternamen beinhaltet, in einem Editor, etwa Notepad++.
  4. Drückt auf der Tastatur Strg + F und sucht nach: <int>65</int>
  5. Der Eintrag 65 zeigt an, dass Demetrius bereits bei euch war und ihr eine Entscheidung für das Cave getroffen habt.
  6. Entfernt den Eintrag <int>65</int>.
  7. Wenn ihr vorher die Bats hattet, macht ihr mit Schritt 9. weiter. Wenn ihr von den Mushrooms auf die Bats wechseln wollt, tut Folgendes: Sucht nun nach dem Eintrag: <GameLocation xsi:type=“FarmCave“>. Dort müsst ihr die gesamte <objects>-Sektion entfernen und mit <objects /> ersetzen.
    Hinweis: Die Sektion zieht sich mitunter über drei Editor-Seiten hin, ist also relativ lang.

  8. Wenn ihr fertig seid, sollte eure Textdatei etwa so aussehen:
    <GameLocation xsi:type=“FarmCave“><characters /><objects /><terrainFeatures /><debris /><name>FarmCave</name><waterColor><R>30</R><G>120</G><B>127</B><A>127</A><PackedValue>2139060254</PackedValue></waterColor><isFarm>true</isFarm><isOutdoors>false</isOutdoors><isStructure>false</isStructure><ignoreDebrisWeather>false</ignoreDebrisWeather><ignoreOutdoorLighting>false</ignoreOutdoorLighting><ignoreLights>false</ignoreLights><numberOfSpawnedObjectsOnMap>0</numberOfSpawnedObjectsOnMap></GameLocation>
  9. Drückt die Tastenkombination Strg + S, um die Datei zu speichern.

Wenn ihr Stardew Valley nun startet, sollte Demetrius wieder vor eurer Haustür stehen und euch fragen, ob ihr Mushrooms oder Bats haben wollt. Falls nicht, habt ihr einen Fehler in der Textdatei gemacht. Ihr könnt dann eure Savegame-Kopie wiederherstellen und es nochmal probieren.

Stardew Valley Guides:

Nintendo Switch: Welcher ist dein Must-Have-Titel?

Ob du nun unterwegs, zu Hause auf der Couch, allein oder gegen andere Spieler zockst, die Switch ist genau die richtige Konsole dafür. Und bis Ende des Jahres bekommt die Switch auch noch zahlreiche Games. Sag' uns, welcher ist dein Must-Have-Titel für Nintendo Switch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Und noch ein Playstation 5-Patent verspricht Abwärtskompatibilität

    Und noch ein Playstation 5-Patent verspricht Abwärtskompatibilität

    Und täglich grüßt uns Sony mit einem neuen PS5-Patent – Thema des heutigen Tages: Rückwärtskompatiblität, mal wieder. Das Gute aber ist, je mehr Hinweise sich häufen, desto wahrscheinlicher wird, dass ich den PS2-Klassiker Silent Hill 2 auf der PS5 ENDLICH spielen darf. Und du hoffentlich auch jedes andere ältere PS1-, PS2-, oder auch PS3- und PS4-Spiel auf der neuen PlayStation.
    Franziska Behner 2
  • Sekiro: Gyobu Oniwa im Boss-Guide mit Video

    Sekiro: Gyobu Oniwa im Boss-Guide mit Video

    Gyobu Oniwa ist der erste richtige große Boss, der euch in Sekiro: Shadows Die Twice den Weg versperrt. Er reitet auf einem Pferd über das Schlachtfeld und attackiert euch mit einem langen Speer. In unserem Boss-Guide mit Video erklären wir euch, wie ihr Gyobu Oniwa besiegen könnt.
    Christopher Bahner
* gesponsorter Link