Stardew Valley für die Konsole: Konsolenversion erhält Release-Termin

Victoria Scholz

Das Farming-RPG Stardew Valley hat innerhalb kürzester Zeit die Herzen von vielen Fans erobert - jedoch nur auf dem PC. Ob die Simulation auch auf der Konsole erhältlich ist oder sein wird, verraten wir euch in diesem Text zu Stardew Valley. 

Lange Zeit war Stardew Valley als Harvest-Moon-Konkurrenz für den PC bekannt. Ein einziger Entwickler namens ConcernedApe hat den Überraschungshit für 2016 gelandet, indem er ruhige Pixelmusik, entspannte Farmarbeit und aufregende Minenerkundung zu einem einzigartigen Mix namens Stardew Valley vermischte. Wer aber keinen Spiele-PC besitzt, fragt sich nun, ob Stardew Valley auch auf der Konsole erscheinen wird. Diese Frage beantworten wir in diesem Artikel.

Seht hier den Xbox-One-Trailer für Stardew Valley:

Stardew Valley: Xbox One Trailer.

Stardew Valley - Konsolenversion ist bereits in der Entwicklung

Ein Stardew Valley auf der Konsole steht nicht mehr in weiter Ferne. Denn wie das Ein-Mann-Unternehmen ConcernedApe bekannt gab, könnt ihr das Farming-RPG noch vor den Weihnachtsfeiertagen 2016 auf den Konsolen kaufen. Am 29. November gab der Entwickler den endgültigen Release-Termin für den 14. Dezember 2016 bekannt. Damit dieses Datum auch in die Tat umgesetzt wird, hilft dem Entwickler nicht nur der Publisher von Stardew Valley, Chucklefish, sondern auch das Indie-Studio Sickhead Games, welches bereits erfolgreich Apotheon oder Octodad auf die PlayStation 4 portiert hat.

Jetzt Merchandise von Stardew Valley shoppen *

stardew-valley-konsolenversion

Zuerst sollte Stardew Valley auf Xbox One, PlayStation 4 und Wii U erscheinen. Nun gab Entwickler ConcernedApe aber bekannt, dass die Wii-U-Version nun gecancelt wurde. Stattdessen wurde Nintendo Switch zu den Plattformen hinzugefügt. Das Spiel soll also für die neue Konsole von Nintendo erscheinen, welche vermutlich im ersten Quartal 2017 veröffentlicht werden soll.

  • Stardew Valley wird am 13. Dezember 2016 für Playstation 4 in Nordamerika erscheinen.
  • Der PS4-Europa-Release ist am 14. Dezember 2016, genauso wie der weltweite Xbox-One-Launch.
  • Ab dem 30. November 2016 könnt ihr Stardew Valley auf der PS4 (nur in Europa) und der Xbox One (weltweit) vorbestellen.

LastGen-Konsolen wie Xbox 360 und PS3 werden jedoch nicht mehr bedient. Kauft ihr euch die Xbox-One- oder PS4-Variante, habt ihr vielleicht die Chance, bereits Stardew Valley auf Deutsch spielen zu können. Die Übersetzungen für das Farming-RPG sollten fester Bestandteil des Mega-Updates 1.1 werden.

stardew-valley-konsole

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die besten Switch-Spiele für unter 20 Euro.

Werden Xbox- und PS4-Controller am PC unterstützt?

Um euch die Wartezeit auf die Konsolenversionen zu verkürzen, könnt ihr euch die Systemanforderungen von Stardew Valley anschauen. Besitzt ihr beispielsweise einen Laptop mit wenig Leistung, sollte das auch noch für das RPG ausreichen. Dafür unterstützt das Spiel jedoch Gamepads und Controller. Schließt ihr einen Xbox-Controller an, müsst ihr ab und zu noch die Maus benutzen, um beispielsweise Minispiele auf den Events zu spielen. Besitzer eines PS4-Controllers haben es hier schon besser. Das Touchpad funktioniert im Großteil des Spiels als Maus, sodass sie nicht berührt werden muss.

Bildquellen: stardewvalley.net

Nintendo Switch: Welcher ist dein Must-Have-Titel?

Ob du nun unterwegs, zu Hause auf der Couch, allein oder gegen andere Spieler zockst, die Switch ist genau die richtige Konsole dafür. Und bis Ende des Jahres bekommt die Switch auch noch zahlreiche Games. Sag' uns, welcher ist dein Must-Have-Titel für Nintendo Switch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung