Stardew Valley: Old Master Cannoli – Was bedeutet die Statue und sweetest taste?

Robert Schanze

In Stardew Valley stoßt ihr irgendwann auf eine Statue in den Secret Woods namens „Old Master Cannoli“. Sie sagt euch, dass sie immer noch nach dem süßesten Geschmack „the sweetest taste“ sucht. Was bedeutet das und wie löst man das Rätsel? Wir verraten es euch.

Stardew Valley: Old Master Cannoli – Was bedeutet die Statue und sweetest taste?

Wenn ihr in Stardew Valley westlich der Secret Woods sucht, findet ihr die Statue „Old Master Cannoli“. Im angezeigten Text steht im Ganzen: „--Old Master Cannoli--…Still Searching for the sweetest taste… . Wie ihr in die Secret Woods gelangt, zeigt unser Video über Hardwood farmen:

Video | Stardew Valley: So geht’s in die Secret Woods zum Hardwood farmen

Stardew Valley: Hardwood farmen in den Secret Woods – So geht's.

Anscheinend müsst ihr der Statue also etwas geben, das den süßesten Geschmack verkörpert. Es ist sinnvoll anzunehmen, dass es sich hierbei um eine Frucht handelt, die ihr anpflanzen und ernten könnt. Es ist allerdings keine Frucht, die ihr in Pierre’s Store kaufen könnt.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die besten Switch-Spiele für unter 20 Euro.

Stardew Valley: Old Master Cannoli – Sweetest-Taste-Rätsel gelöst

Um Old Master Cannoli zufrieden zu stellen, braucht ihr das Item Rare Seed. Dabei handelt es sich um einen Samen, den ihr im Herbst aussähen müsst und der den ganzen Herbst über zum Wachsen benötigt. Aus ihm wächst die Sweet Gem Berry, die das süßeste Ding überhaupt ist laut Game-Beschreibung.

Ihr könnt die Rare Seeds manchmal bei dem fahrenden Händler kaufen (Traveling Cart), der sich immer in der Nähe des Eingangs zu den Secret Woods positioniert. Ihr erkennt ihn am vorgespannten pinken Schwein mit der Sonnenbrille. Die Rare Seeds kosten allerdings 1000 g Pro Stück. Allerdings könnt ihr mit ihnen trotzdem Gewinn machen. Wie und wo genau, erfahrt ihr in unserer Pflanzen-Tabelle: Stardew Valley: Die Pflanzen-Saaten (Crops) mit meistem Gewinn und ihre Preise – Tabelle.

  1. Kauft also ein Rare Seed vom fahrenden Händler.
  2. Pflanzt den Samen über den Herbst ein.
  3. Erntet die Sweet Gem Berry und übergebt sie dem Old Master Cannoli.
  4. Als Belohnung erhaltet ihr einen Stardrop, der eure maximale Energie erhöht.

Von den Stardrops gibt es übrigens noch mehrere. Wie und wo ihr alle findet, verraten wir hier: Stardew Valley: Stardrop – Alle Fundorte für mehr Energie.

Stardew Valley Guides:

Nintendo Switch: Welcher ist dein Must-Have-Titel?

Ob du nun unterwegs, zu Hause auf der Couch, allein oder gegen andere Spieler zockst, die Switch ist genau die richtige Konsole dafür. Und bis Ende des Jahres bekommt die Switch auch noch zahlreiche Games. Sag' uns, welcher ist dein Must-Have-Titel für Nintendo Switch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Pokémon Schwert und Schild sind die unbeliebtesten Spiele der E3

    Pokémon Schwert und Schild sind die unbeliebtesten Spiele der E3

    Das nicht wie zurzeit üblich ein Mobile Game zum Community-Abturner wird, sondern der Trailer von Pokémon Schwert und Schild eine Menge Dislikes auf YouTube bekommt, liegt an Game Freaks Bruch mit einem wichtigen Element der Reihe: „Schnapp´ sie dir alle!“
    Daniel Hartmann
  • Fortnite: Fortbyte #2 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Fortnite: Fortbyte #2 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Fortbyte #02 ist laut Beschreibung an einem Ort zu finden, der irgendwo auf Ladebildschirm 6 verraten wird. Für diesen Fortbyte in Fortnite Battle Royale müsst ihr also erst alle Herausforderungen von Woche 6 in Season 9 absolviert haben, um den entsprechenden Ladebildschirm zu bekommen. Wir zeigen euch den Fundort von Fortbyte #2 auf der Karte.
    Christopher Bahner
* Werbung