Street Fighter 5: Darum erscheint es nur für PS4 und PC

Annika Schumann 1

Street Fighter 5 wird nur für die PlayStation 4 und den PC erscheinen. Warum dies so ist, hat Yoshinori Ono nun in einem Interview erklärt.

Street Fighter 5: Dhalsim Reveal Trailer.

Alle Charaktere des Rosters findet ihr hier in der Übersicht!

Die Entwickler wollten, dass die Community von Street Fighter 5 nicht auseinandergerissen wird. Bei früheren Titeln war es so, dass die Macher ankündigten, dass sie ein Turnier veranstalten und daraufhin ständig gefragt wurde, auf welcher Plattform dieses ausgetragen wird, welcher Joystick mitgebracht werden soll und auf welche Framerate die Teilnehmer sich einstellen müssen. Das wollen Yoshinori Ono und sein Team jetzt verhindern und einen einzigen Platz für Street Fighter 5 erschaffen – bekanntlich wird das Spiel nämlich Cross-Plattform-Schlachten unterstützen.

Street Fighter 5 wird irgendwann 2016 für PC und PlayStation 4 veröffentlicht. Ein offizielles Release-Datum gibt es immer noch nicht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Alle Infos zur Beta findet ihr hier!

street-fighter-5-alle-kämpfer-move-listen-charakter-werte

Ihr wollt euch Street Fighter 5 vorbestellen, um es direkt am Release-Tag zu zocken? Kein Problem. Hier könnt ihr es euch kaufen:

Street Fighter 5 gibt es hier! *

  

Bilderrätsel: Erkennst du diese 99 Videospiele an nur einem Screenshot?

Ihr glaubt, dass ihr der König oder die Königin der Retro-Games der 1990er Jahre seid? Dann könnt ihr euer Wissen jetzt in diesem Quiz beweisen!

Quelle: DualShockers

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung