Street Fighter 5: Kostenloser Betatest für alle angekündigt

Luis Kümmeler

Noch im Mai möchte Capcom sein Capcom Fighter Network (CFN) mit Street Fighter 5 einem öffentlichen Betatest aussetzen. Im Rahmen dieser Testphase sollen alle Spieler mit einem PC oder einer PlayStation 4 kostenlos miteinander spielen und neue Features sowie einen kommenden Kämpfer ausprobieren dürfen.

Street Fighter 5: Kostenloser Betatest für alle angekündigt

Der Entwickler Capcom hat einen offenen Betatest angekündigt, der helfen soll, das Capcom Fighter Network (CFN) zu optimieren, bevor dieses auf die Welt losgelassen wird. Im Rahmen der frei zugänglichen Testphase sollen PC- und PS4-Spieler gemeinsam und gratis miteinander spielen dürfen – selbst solche, die kein Exemplar von Street Fighter 5 ihr Eigen nennen, sollen teilnehmen dürfen. Der neue Betatest ist für den Zeitraum vom 11. bis zum 14. Mai 2017 angekündigt worden, und soll Features auf die Probe stellen, die Capcom wie folgt auf seiner offiziellen Webseite listet:

Test: Lohnt sich Street Fighter 5?

Rage-Quit-Penalty-System

Im vergangenen Dezember haben wir das Rage-Quit-System erweitert, bei dem ein Player-Profile-Icon die schlimmsten Beleidiger und die ehrenwertesten Spieler markiert. Diese Icons funktionieren nun einwandfrei und die Matchmaking-Logik berücksichtigt nun euer Online-Verhalten. Ständige Quitter werden so mit ähnlichen Gegner verbunden.

Ranked- and Casual-Match-Ladezeiten

Wir verstehen, dass viele Spieler derzeit nicht glücklich mit den Ladezeiten sind, wenn man einem Online-Match beitreten möchte. Diese wird kürzer sein, wenn man in ein Ranked oder Casual Match geht.

Battle Lounge Länderflaggen

Die Länderflaggen laden nun einwandfrei in den Battle Lounges, dadurch werdet ihr Spieler aus der gleichen Region finden.

Matchmaking-Verbesserungen

Es wird nur kurz dauern, bis ihr einen Gegner für ein Online-Match findet. Wir haben des Weiteren eine Logik hinzugefügt, die es verhindert, dass man wiederholt auf den selben Gegner trifft.

Hier bekommst Du Infos zu allen Charakteren

Fighter-Profil-Statistiken

Mehr und detailliertere Statistiken werden getracked und in eurem FighterProfil dargestellt.

Länder- und Liga-basierte Based Rankings

Spieler sind nun in der Lage die Leaderboards nach Land oder Liga zu filtern.

Freunde-Management-System

Ihr könnt nun nicht nur andere Spieler zu euren Favoriten hinzufügen, sondern auch neue Freunde adden und diesen im CFN folgen. Außerdem könnt ihr bestimmte Spieler auf eure persönliche Blacklist setzen.

Interaktive Timeline

Im Home-Menü des CFN gibt es einen Live Feed, in dem ihr die Aktivitäten eurer Freunde auf einer interaktiven Timeline nachverfolgt. Wenn ihr diese Timeline verwendet, könnt ihr sofort ein kürzlich absolviertes Match zu eurer Replay-Liste hinzufügen, ein Fighter-Profil anschauen, eure Freundesliste verwalten oder einfach nur eure Timeline-Einstellungen ändern.

In-Game-Sprecherstimme

Der In-Game-Sprecher wird euch Stats sowohl über euch als auch eurem Gegner liefern. Diese Daten stammen vom Server.

Hier kannst Du Street Fighter 5 vorbestellen *

Im Rahmen der Betaphase soll neben genannten Features auch der kommende DLC-Charakter aus Saison 2 verfügbar sein, allerdings nur für kurze Zeit. Mit Abschluss der Beta sollen besagter Kämpfer sowie alle Online-Daten wie Spielfortschritt, Replays und Fight Money wieder verschwinden. Street Fighter 5 ist bereits seit dem vergangenen Jahr für PC und PlayStation 4 erhältlich.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung