Super Bomberman R

Christopher Bahner

Bereits seit 1983 erfreut Bomberman Freunde von schnellen und spannenden Arcade-Schlachten. Mit Super Bomberman R kommt nun der nächste Ableger der Reihe, der als einer der Launch-Titel für die Nintendo Switch an den Start geht. Mit bis zu acht Spielern gleichzeitig durchforstet ihr die Labyrinthe und versucht euren Kontrahenten mit Bomben ein Bein zu stellen.

Super Bomberman R - Nintendo-Switch-Trailer.

Super Bomberman R: Zeitloses Spielprinzip im neuen Gewand

Zum Spielprinzip von Bomberman muss man ja eigentlich nicht mehr viel erklären. Nach wie vor steuert ihr euren Bomberman durch labyrinthartige Levels, sprengt euch mit Bomben Wege frei, sammelt Power-Ups ein und versucht euren Gegner taktisch klug Bomben in den Weg zu legen, damit ihr die Runde für euch entscheiden könnt.

In Super Bomberman R wird deshalb vor allem an der Grafik geschraubt und das bewährte Spielprinzip beibehalten. Neben dem Battle-Modus für bis zu acht Spieler gibt es dieses Mal auch einen Story-Modus für ein oder zwei Spieler (Koop), bei denen ihr in 50 Leveln die Galaxie retten müsst.

Im Mittelpunkt steht aber natürlich der Mehrspieler-Spaß. Im Wettstreit mit anderen Spielern versucht ihr möglichst schnell Power-Ups einzusammeln, um euren Sprengradius zu erhöhen oder euch schneller über die Karte zu bewegen. So erhöht ihr eure Chancen und sorgt für ordentlich Schrecken bei der CPU oder anderen Spielern.

Die Features von Super Bomberman R:

  • 3D Stages mit dynamischen Umgebungen.
  • Wiedersehen mit Bombermans Freunden und Feinden.
  • Battle-Modus für acht Spieler lokal und online.
  • Story-Modus, der optional auch im Koop gespielt werden kann.

Super Bomberman R: Release und Plattformen

Super Bomberman R erscheint als Exklusivtitel zum Verkaufsstart der Nintendo Switch am 3. März 2017.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Super Bomberman R

* Werbung