Super Mario Odyssey hätte das Potenzial für einen DLC. Das denken nicht nur die Fans sondern auch die Entwickler, wie sie in einem Interview verraten haben. Doch es gibt noch ein paar Dinge, die geklärt werden müssen, bevor es einen kostenpflichtigen Zusatzinhalt zu Super Mario Odyssey geben kann.

 

Super Mario Odyssey

Facts 
Super Mario Odyssey

Von unseren liebsten Spielen können wir einfach nicht genug bekommen. Aus diesem Wunsch heraus sind DLCs entstanden. So können Entwickler noch mehr für ihr Baby raushauen und die Spieler bekommen weitere Einblicke in die geliebte Spielwelt. Viele wünschen sich dies auch vom aktuellen Super Mario Odyssey. Denn trotz der vielen Inhalte, erreicht auch der Klempner irgendwann sein Ende. Laut Producer Yoshiaki Koizumi (gegenüber Game Informer, via Nintendo Everything) soll es durchaus die Chance auf einen DLC für Super Mario Odyssey geben.

Es gibt eine Menge Inhalte . Das war ein wichtiger Teil während unserer Entwicklungsarbeit. Gebt den Spielern eine Menge zu tun. Wir haben uns selbst angetrieben, so viel wie möglich zu machen. Ich kann heute nichts Detailliertes ankündigen, aber natürlich würden wir auch über einen DLC nachdenken, wenn wir eine wirklich coole Idee finden und diese umsetzen können.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
11 Geschichten, die beweisen: Zockende Eltern sind die besten

Nur echte Mario-Fans kennen diese Retro-Outfits des Klempners. 

Aktuell scheint es, als müssten wir uns noch eine Weile gedulden. Gut, dass Super Mario Odyssey auch kostenlose Inhalte spendiert bekommt. So erscheint in diesem Monat ein Update samt neuer Kostüme und einem Minispielchen für Zwischendurch. Ein netter Zeitvertreib, bis dann endlich ein richtiger DLC zu Super Mario Odyssey erscheint.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).