Nur noch wenige Tage dauert es, bis Super Mario Odyssey auf der Nintendo Switch erscheint. Schon jetzt gibt es durch einen Amiibo einen tieferen Einblick in die Geschmäcker des Klempners. Denn dieser kann im neuen Abenteuer nicht nur Gegner übernehmen, sondern trägt auch gerne mal ein schickes Kleid.

 

Super Mario Odyssey

Facts 
Super Mario Odyssey

So cool wird Super Mario Odyssey:

Super Mario Odyssey - Nintendo Switch - Nintendo Direct 9.13.2017

Mario hat schon verdammt viel in seinem Leben gemacht. Der ehemalige Klempner war Astronaut, Doktor, Golfprofi und sogar Teilnehmer bei diversen olympischen Spielen. Und auch in Super Mario Odyssey probiert er sich wieder etwas aus. Nur dieses Mal nicht unbedingt in Sachen Berufung. Stattdessen schlüpft er dieses Mal in die Kleidung seiner Freundin Prinzessin Peach. Und verdammt, sieht er dabei gut aus.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
11 Geschichten, die beweisen: Zockende Eltern sind die besten

Das Bild von Mario im Kleid von Prinzessin Peach stammt von dem Amiibo der Prinzessin. Diese trägt für den Amiibo zu Super Mario Odyssey das Hochzeitskleid, das sie auch Ingame tragen wird. Einige User haben schon jetzt ihre Finger an die Figur bekommen. Auf der Rückseite wird ein Bild gezeigt, auf dem Mario das entsprechende Kleid trägt.

bridalmario

Dieses wird als Ingame-Outift freigeschaltet, sobald der Amiibo der Prinzessin genutzt wird. Dann kann Mario das komplette Abenteuer im Hochzeitskleid bestreiten. Doch wenn du jetzt schon Angst hast, du müsstest extra den Amiibo für diesen Anblick kaufen: Keine Sorge! Angeblich sollen alle Outfits auch so im Spiel vorkommen. Besitzer der Amiibos müssen sie aber nicht mehr freispielen. Super Mario Odyssey erscheint am 27. Oktober 2017 für Nintendo Switch.

 

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).