Super Mario Odyssey: Amiibo-Kostüme auch ohne Amiibos freischaltbar?

Luis Kümmeler

Dezente Verwirrung herrscht im Vorfeld der Veröffentlichung von Super Mario Odyssey: Nintendo hat angekündigt, dass zahlreiche Amiibos „exklusive Kostüme“ im Spiel freischalten können, gleichzeitig aber auch geschrieben, dass alle Outfits im Spiel auch ohne die Hilfe von Amiibos erspielt werden können.

Super Mario Odyssey im Trailer von der E3 2017 :

Super Mario Odyssey – E3 2017 – Trailer.

Wie Nintendo in diversen Trailern bereits gezeigt hat, wird es im kommenden Super Mario Odyssey zahlreiche Kostüme und Outfits geben, in die der ehemalige Klempner auf seiner Weltreise schlüpfen darf.  Einige davon – etwa die Hochzeits-Outfits für Mario, Prinzessin Peach und Bowser – sollst du über separat erhältliche, neue Amiibos erhalten.

Auch alle bereits erschienenen Amiibos sollen dabei laut Nintendo Inhalte im Spiel freischalten, darunter „exklusive Kostüme“. Diese Formulierung auf der offiziellen Nintendo-Webseite (via Destructoid) sorgt nun für Verwirrung etwa auf Twitter.

Gleichzeitig schreibt Nintendo nämlich, dass alle Outfits auch ohne Amiibos freigeschaltet werden können. Das würde bedeuten, dass du künftig kein Extra-Geld für die Figuren bezahlen müsstest, um an die exklusiven Inhalte zu gelangen. Möchte Nintendo damit etwas dem Pay2Win-Modell endlich den Kampf ansagen? 

„’Einige von ihnen schalten exklusive Outfits frei.‘ Also … sind die Outfits jetzt exklusiv, oder können sie auch ohne Amiibo freigeschaltet werden?“

Super Mario Odyssey: Neue Umgebungen und Inhalte vorgestellt*

Unsere Bildergalerie verschafft dir eine Übersicht über einige der Kostüme in Super Mario Odyssey

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Diese Super Mario Odyssey-Kostüme katapultieren dich in die Vergangenheit

Wie genau sich die Amiibos konkret in Super Mario Odyssey äußern werden, erfährst du voraussichtlich spätestens am 27. Oktober 2017, wenn das Spiel exklusiv für Nintendo Switch erscheint. Zuletzt hatte Nintendo frische Gameplay-Szenen in einem Trailer präsentiert.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung