Super Mario Odyssey in der Wertungsübersicht: Das beste Spiel des Jahres?

Stephan Otto

Super Mario Odyssey, nach Zelda - Breath of the Wild, Nintendos zweites richtig großes Argument, sich die neue Hybrid-Konsole Switch zuzulegen. Doch wird der Klempner mit der roten Mütze dem Hype gerecht? Die internationale Gaming-Presse spricht ein klares Urteil.

In unserem eigenen Test haben wir Super Mario Odyssey als „Mario für eine neue Generation“ bezeichnet. Neben vielen sehr guten Aspekten mussten wir aber auch einige wenige Minuspunkte vergeben, vor allem was den „Multiplayer“ angeht. Dennoch bekommt das Spiel von uns eine 9.5 und erhielt damit – zusammen mit RiME, welches im Mai 2017 erschien – die beste Bewertung, die wir bislang in diesem Jahr vergeben haben. Und auch sonst räumt der Super-Klempner ordentlich ab, wie ein Blick auf die Wertungen der Kollegen zeigt.

Auf der E3 2017 konnten wir uns Super Mario Odyssey schon anschauen:

Super Mario Odyssey: Unser erster Eindruck von der E3 2017.

Schauen wir uns zunächst in der deutschen Medienlandschaft um:
Gamona - 9/10

Spieletipps - 93%

GamePro - 95/100

IGN Deutschland - 9.4/10

GamesWelt bezeichnet das Spiel darüber hinaus als „Das vielleicht genialste Spiel des Jahrzehnts“ und vergibt mehrere Gold-Awards.

Super Mario Odyssey bietet eine Menge Easter Eggs. Unter anderem die witzigen Kostüme, die Mario tragen kann:

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Diese Super Mario Odyssey-Kostüme katapultieren dich in die Vergangenheit.

Und auch bei den internationalen Kollegen hagelt es positive Kritik.

Polygon - 9..5/10

Gamesradar - 5/5

Venturebeat - 9.75/10

Gamerant - 5/5

GameSpot - 10/10

Die durchweg guten Bewertungen für Super Mario Odyssey sorgen entsprechend für einen sehr guten Metascore von 97 damit kann Nintendo sich im Grunde über die zwei besten Spiele in diesem Jahr freuen. Auf der Seite OpenCritic erhält das Game sogar eine Wertung von 98 und erklimmt dort somit den Thron als bestes Spiel.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung