Super Mario Odyssey: Zombie-Kostüm und Nippel-Aufreger

André Linken

Auch an dem Switch-Jump&Run Super Mario Odyssey geht das diesjährige Halloween-Fest nicht spurlos vorüber.

Am 31. Oktober 2018 schlüpfen mal wieder zahlreiche Kinder in möglichst gruselige Kostüme, denn Halloween steht an. Selbst der ansonsten eher in kunterbunten Welten aktive Mario kann sich diesem Fest nicht ganz entziehen. Nintendo spendiert ihm nämlich ein passendes Kostüm in Super Mario Odyssey.

Sobald du das Hauptspiel durchgezockt hast, steht eine Zombie-Verkleidung im Ingame-Shop zur Verfügung. Sie besteht aus einer passenden Kopfbedeckung (Axt im Kopf) sowie zerrissener Kleidung inklusive blassgrüner Hautfarbe für Mario. Da kommt durchaus etwas Grusel-Feeling auf.

Du bist dir nicht sicher, ob du Super Mario Odyssey kaufen willst? Hier sind die ersten 13 Minuten.

Super Mario Odyssey – Die ersten 13 Minuten.

Zweiter Akt beim Nippel-Aufreger

Bleiben wir noch kurz bei Mario: Erst im vergangenen Monat sorgte ein halbnackter Mario für Aufsehen. Er war in einem Video zu Super Mario Odyssey bei einer aktuellen Ausgabe von Nintendo Direct zu sehen. Einige Fans waren von dem Anblick entzückt, andere hingegen machten ihrem Unmut Luft. Doch eines ist mittlerweile klar: Es war nicht das erste Mal, dass du die Nippel von Mario sehen konntest.

Hier kannst du Super Mario Odyssey bei Amazon kaufen *

Wie der Blog „Super Mario Broth“ via Twitter bekannt gegeben hat, gab es einen halbnackten Mario bereits in Form eines Stempels in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen 2016 zu sehen – und zwar ebenfalls mit Nippeln.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung