Super Mario Odyssey: So gut spielt sich das neue Mario-Abenteuer

Lisa Fleischer

Nachdem Nintendo beim letzten großen Mario-Titel auf Nummer Sicher ging und einfach einen zweiten Teil von Super Mario Galaxy veröffentlichte, kommt in diesem Jahr endlich ein gänzlich neues Mario-Abenteuer auf den Markt. 

E3 2017: Alle Infos und Videos bei GIGA

Natürlich hast du auch in Super Mario Odyssey dein altbekanntes Ziel: Bewahre die Prinzessin vor der unfreiwilligen Hochzeit mit Bösewicht Bowser! Deine Reise geht aber wieder einmal nicht nur durch das beschauliche Pilzkönigreich, vielmehr erkundest du gleich mehrere Welten, von denen eine sogar an unsere reale Welt erinnert. Und auch das Gameplay kommt mit ganz neuen Elementen daher.

Bestelle Super Mario Odyssey bei Amazon *

Auf der E3 2017 hatten wir die Gelegenheit, Super Mario Odyssey anzuspielen. Markus und Alex schwärmen im Video vor allem von den neuen Features, kannst du doch mit Marios Mütze die Kontrolle über verschiedene Charaktere aus der neuen, bunten Welt übernehmen. Zwar ist das Handling der Figuren an machen Stellen noch unpräzise, es kann jedoch sein, dass du dich daran nach ein paar Stunden des Spielens gewöhnen wirst.

Super Mario Odyssey erscheint am 27. Oktober diesen Jahres exklusiv für Nintendos neue Konsole Switch.

Wie gefällt dir das neue Abenteuer von Mario? Wirst du dir extra für das neue Spiel eine Switch zulegen oder wartest du noch ab, bis mehr Spiele für die Konsole erscheinen?

Erkennst du das Game? Videospiele in einem Satz zusammengefasst!

Videospiele können teilweise ganz schön absurd sein. Das fällt vor allem auf, wenn du ein Game in nur einem Satz beschreibst. Kannst du sie alle erraten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Doom Eternal: Töten? Töten!

    Doom Eternal: Töten? Töten!

    Auf der E3 2018 gab es lediglich einen kurzen Trailer zu Doom Eternal zu sehen. Auf der diesjährigen QuakeCon gab es hingegen satte 25 Minuten Gameplay. Wir haben die wichtigsten Infos für dich zusammengefasst.
    Alexander Gehlsdorf
* gesponsorter Link