Super Mario Run: Fast 150 Millionen Mal heruntergeladen

Sandro Kreitlow

Wie Nintendo-President Tatsumi Kimishima verrät, erreicht der Mobile-Hit Super Mario Run bald einen neuen Meilenstein.

So funktioniert Super Mario Run - Gameplay Trailer.

Nach Angaben von Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima ist Super Mario Run kurz davor, 150 Millionen Mal heruntergeladen zu werden. Noch im Januar konnten 78 Millionen Downloads erreicht werden. Der immense Zuwachs an Downloads ist auf die Android-Version des Spiels zurückzuführen. Das Mobile-Abenteuer des Klempners war schließlich eine ganz Zeit lang exklusiv für iOS erhältlich.

Super Mario Run
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos

Erst am 22. März 2017 wurde die Android-Version veröffentlicht. Innerhalb von nicht einmal zwei Monaten wurde Super Mario Run also 72 Millionen Mal heruntergeladen. Jedoch wurde nicht bekanntgegeben, wie viele Nutzer nach dem Download der kostenlosen Version auch die Vollversion freigeschaltet haben. Im Januar waren es etwa 5 Prozent aller Nutzer, was die Erwartungen Nintendos nicht allerdings nicht erfüllte.

Kimishima zufolge hat Mario durch die Veröffentlichung auf Mobile-Geräten neue internationale Zielgruppen erreicht. Die Downloads des Spiels verteilen sich über 165 verschiedene Länder.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung