Super Smash Bros. Ultimate: Alle Neuigkeiten von der Nintendo Direct-Ausstrahlung am 1. November

Daniel Kirschey

Es war mal wieder soweit. Nintendo hat eine Direct gestreamt und die Welt ist ganz aus dem Häuschen. Na ja, vielleicht nicht die ganze Welt – aber einige Spieler wohl schon. Vornehmlich die Spieler, die auf Super Smash Bros. Ultimate warten.

Masahiro Sakurai leitet dich diesmal durch die Nintendo Direct. Denn die meisten Neuigkeiten werden zu Super Smash Bros. Ultimate feilgeboten. Ohne sich viel aufzuhalten, geht es direkt zu den neuen Kämpfern. Neue Fighter sind: Ken aus Street Fighter sowie Fuegro aus Pokémon. Insgesamt sind es also 74 Kämpfer – denn wie Sakurai erläutert, sind die drei neuen Kämpfer, die letzten die hinzugefügt werden. Damit ist auch klar: Waluigi ist nicht mit von der Partie!

Wem das immer noch nicht genug ist, muss sich noch ein wenig gedulden. Denn neue Kämpfer werden auch als DLC nachgereicht. Um keinen zu verpassen, kannst du den sogenannten Fighters Pass für 24,99 Euro kaufen. Noch schweigt Sakurai dazu, welche Figuren dazu kommen werden, merkt jedoch an, dass nach dem Launch ein Jahr lang neue Inhalte wie Kämpfer kommen werden. Übrigens: Vorbesteller des Spiels bekommen die Piranha-Pflanze als zusätzlichen Fighter.

Stell dich den Fragen!

Jetzt starten
Bist Du der ultimative Nintendo-Fanboy? .

Außerdem kündigt Sakurai sogenannte Spirits an. Das sind Charaktere, die ihre physische Form verlorenen haben und den echten Kämpfern mit helfender Hand beiseite stehen. Ein Spirit sollst du so einem deiner Charaktere hinzufügen können. Das ist dann dein Primary-Spirit. Bis zu drei weitere Spirit kannst du als Support deinem Lieblingscharakter und dem Primary-Spirit hinzufügen.

Diese Spirits verändern den Charakter deutlich. So wird aus Mega Man mit mit Spirit Guts Man ein riesiger Mega Man als Kämpfer. Aus Dr. Mario mit Hal Emerich aus Metal Gear Solid wird ein Stealth-Mario, der Gewehre aufstellen kann. Die Spirits sammelst du , in dem du nach einem Kampf den gegnerischen Kämpfer haust. Durch Matches hast du auch die Möglichkeit deine Spirits aufzuleveln.

Hier findest du alle Kämpfer des neuen Super Smash Bros.-Spiels.

Bilderstrecke starten(74 Bilder)
Super Smash Bros. Ultimate: Alle Charaktere mit Kämpferliste und Videos

Neu ist auch das Global Smash Power-System. Umso mehr Kämpfe du gewinnst, desto höher wird dieser. Ist er hoch genug, kannst du in Elite Smash Battles teilnehmen. Deine besten Matches kannst du dann aufzeichnen und über die neue App Smash World mit anderen teilen.

Ganz zuletzt wird der Story Modus beleuchtet: Der heißt Adventure Story Mode. In dem trittst du wohl gegen alle anderen Fighter an, von denen die Master-Hands böse Metallkopien mit rotleuchteten Augen gemacht haben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung