Team Fortress 2 hat zwar schon 10 Jahre auf dem Buckel, begeistert aber nach wie vor unzählige Spieler. Nun bekommt der Taktik-Shooter mit Jungle Inferno ein großes Update.

 

Team Fortress 2

Facts 
Team Fortress 2

So sieht Team Fortress 2 aus: 

Team Fortress 2

Jungle Inferno heißt das neue Update zu Team Fortress 2. Nach 10 Jahren werden dem Taktik-Shooter mehrere neue Maps spendiert, die alle ein Dschungel-Thema verfolgen. Eine der Maps (Mercenary Park) wurde dabei sogar von Valve (Portal, Half-Life) selbst entwickelt. Die anderen Karten wurden vom Studio in Auftrag gegeben und von der Community realisiert.

Die Valve Steam Machines sollten Gaming verändern. Das ist daraus geworden: 

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Valves Steam Machines: Revolution oder Rohrkrepierer?

Neben den neuen Maps zählen auch neue Taunt-Animationen zum Update sowie kleine Gesten zum Verspotten der Gegner. Allerdings sind noch nicht alle Inhalte des Updates bekannt. In den nächsten Tagen werden weitere Zusatzinhalte vorgestellt und zum Download freigegeben. Zu guter Letzt hat Valve auch einen neuen Kurzfilm veröffentlicht, der die Geschichte hinter dem Mercenary Park beleuchtet.