Tearaway Unfolded erscheint morgen auf der PS4 und lädt euch auf eine magische Reise ein, bei der eure Kreativität gefragt ist. In welcher kunterbunten Atmosphäre das Studio Media Molecule (u.a. auch Little Big Planet) arbeitet, zeigen wir euch in diesem Video, das euch hinter die Kulissen führt.

 

Tearaway Unfolded

Facts 
Tearaway Unfolded
Tearaway Unfolded: Hinter den Kulissen bei Media Molecule

Morgen erscheint Tearaway Unfolded endlich für die PS4 - ein magisches Abenteuer in einer zauberhaften Papier-Welt erwartet euch. Um euch an das kommende „Remake“ des PS-Vita-Hits zu erinnern, präsentieren wir euch heute ein kleines Video, das euch hinter die Kulissen des Spiels führt. Das Video zeigt euch, mit wie viel Herzblut und Detailliebe das Studio Media Molecule arbeitet - und dass Papercraft nicht nur in Videospiel-Form, sondern auch im echten Leben ziemlich cool sein kann.

Unser Test zum PS-Vita-Spiel Tearaway

Bei Tearaway Unfolded handelt es sich um die PS4-Fassung von Tearaway, das vor einiger Zeit exklusiv für die PS Vita erschienen ist. Dabei reist ihr durch eine Welt, die komplett aus Papier besteht und mit der ihr interagieren könnt. Ihr verfolgt entweder Iota (männlich) oder Atoi (weiblich), zwei niedliche Papier-Figuren mit einem Brief als Kopf. Die Beiden kommunizieren mit euch und brauchen eure Hilfe bei ihrer langen Reise. Mit ziemlich kreativer Hilfe eures DualShock-Controllers beseitigt ihr Hindernisse, fangt und werft Objekte und sorgt via Touchpad für Windstöße, um den kleinen Helden den Weg frei zu machen. Mit der PlayStation-Kamera und der Companion App nehmt ihr zusätzlich Einfluss auf die Welt und kreiert eigene Objekte, die ihr in das Spiel übertragen könnt.

Tearaway Unfolded erscheint am 9. September 2015 exklusiv für die PlayStation 4. Die besondere Messenger Edition kann beispielsweise über Amazon vorbestellt werden.

Lest unsere Preview zu Tearaway Unfolded!

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Annika Schumann
Annika Schumann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?