Teenage Mutant Ninja Turtles: Der erste Trailer zum Spiel von Platinum Games ist da

Mike Koch 1

Platinum Games verbindet die Grafik aus dem neusten Transformers-Spiel mit den bekanntesten mutierten Schildkröten der Welt – den Teenage Mutant Ninja Turtles. Bisher war ja noch nicht viel bekannt zum Spiel, aber nun gibt es den ersten Trailer, den ihr euch hier anschauen könnt.

Hier ist der Trailer zu Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutants in Manhattan:

Teenage Mutant Ninja Turtles Trailer.

Platinum Games scheint momentan ziemlich im Stress zu sein, denn sie schaffen es nicht verschiedene Informationslöcher zu stopfen. Immer wieder tauchen neue Leaks zu Teenage Mutant Ninja Turtles. Um dem jetzt entgegen zu wirken, haben sie endlich die offizielle Homepage zum Spiel bekanntgegeben und dazu passend den ersten Trailer veröffentlicht.

Nachdem Scalebound für die Xbox vorzeitig auf 2017 verschoben wurde, sollen trotzdem noch vier Spiele von Platinum Games dieses Jahr erscheinen: Star Fox Zero, Project Guard, Nier: Automata und eben die Ninja Turtles. Da ist es kaum verwunderlich, wenn nicht alle Informationen geheim bleiben können.

Im Trailer sind die Turtles in typischer Manier zu sehen: Sie bekämpfen fiese Gegner und haben dabei immer einen lockeren Spruch auf den Lippen – was wollen wir mehr, oder? Grafisch erinnert das Ganze an den coolen Look, den schon Transformers: Devastation hatte. Etwas Nostalgie in Erinnerung an die alten Zeichentrick-Serien kommt da auf.

Im Sommer diesen Jahres soll das Spiel für die Current- und Last-Gen sowie PC erscheinen. Wer jetzt aber mit einem reinen Kampf-Spiel rechnet, ist schief gewickelt, denn neben Kampfelementen beinhaltet das Spiel auch Kletter-Inhalte: Ihr müsst über Kabel gleiten und Wände hochklettern.

Vielleicht schafft Platinum Games es echt, dass wir uns wie ein Ninja Turtle fühlen – denn das ist das Ziel, sofern man dem Game Director Eiro Shirahama vertrauen kann.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung