Pärchen heiratet in Spielhalle und beginnt die Ehe mit Tekken

Marvin Fuhrmann

Das Ja-Wort zwischen zwei Menschen gehört zu den romantischsten Momenten, die man erleben kann. Ein Pärchen aus Japan hat nun die Hochzeit etwas anders gestaltet. Statt Torte und Tauben gab es mächtige Backpfeifen mit Tekken in einer großen Arcade-Halle.

Tekken 7 – Release-Trailer.

Hochzeiten sind etwas Tolles. Auch wenn das frischgebackene Eherpaar an diesem Tag durchaus einigen Stress mitmachen muss. Da ist es doch perfekt, wenn sie diesen Stress direkt nach der Trauung abbauen können! So hat es nun auch ein Paar in Japan gemacht. Schon am 24. August 2017 haben sich die beiden Turteltauben in dem Mikado Game Center in Tokyo trauen lassen. Stilecht mit Arcade-Automaten, Anzug und Brautkleid. So berichtet die Seite Rocketnews24.

So gut verkauft sich Tekken 7 aktuell

Doch die beiden (Kazunori und Yukiko) haben bei der Trauung noch nicht aufgehört. Nach der modernen Zeremonie ging es direkt an den Automaten, um den ersten Kampf der Ehe in Tekken 6: Bloodline Rebellion auszufechten. Wer den Fight gewonnen hat, ist leider nicht bekannt. Aber sicherlich haben die beiden mit dem Partner fürs Leben deutlich mehr gewonnen als eine Partie Tekken. Auf den Bildern sieht es allerdings so aus, als hätte die Dame im Kampf die Hosen angehabt.

So ging Tekken in die nächste Runde

Das Mikado Game Center veranstaltet solche Hochzeitszeremonien häufiger. Immerhin gehören Games in Japan zur Kultur dazu. Viele junge Paare finden es passend in einer solchen Arcade-Halle zu feiern. Auf Twitter und Co. posten viele ihre Begeisterung für die Idee dort zu heiraten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung