Tekken 7: Neuer Trailer, Bilder und ein Release-Termin

Martin Eiser 2

Die Familienfehde geht bald in die nächste Runde, es gibt endlich einen Veröffentlichungstermin für Tekken 7. Passend dazu liefert Bandai Namco einen neuen Trailer, frische Screenshots und ein paar Fakten zum Prügelspiel.

Tekken 7 - Rage and Sorrow (Deutscher Trailer).

Am Arcade-Automat können sich Japaner schon etwas länger mit Tekken 7 herumschlagen, aber demnächst erscheint das Prügelspiel auch für PC und Konsole. Die aufgebohrte Version von Tekken 7: Fated Retribution erscheint am 2. Juni 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Enthalten sind nicht nur die zusätzlichen Charaktere und Arenen, sondern auch eine verbesserte Spielbalance und weitere Anpassungen. Für die heimische Version des Beat’em-Ups gibt es außerdem einen Story-Modus über den Kampf innerhalb der Familie Mishima – immerhin gilt Tekken 7 als das letzte Kapitel der seit 20 Jahren andauernden Mishima-Blood-Saga. Dazu kommen außerdem Online-Tournament-Modi und noch mehr spielbare Charaktere.

Das Prügelspiel bietet so mehr als 30 Charaktere, darunter auch einige neue Gesichter. Mit dabei ist unter anderem auch Akuma aus Street Fighter – vielleicht ein Vorgeschmack auf das weiterhin geplante Tekken vs. Street Fighter. Für die Charaktere sind neue Moves und Kampftechniken geplant. Dazu gehören auch die Rage Arts, Power Crushes und Rage Drives, die das Spiel einem breiterem Publikum zugänglich machen sollen – vom Anfänger bis zum Profi. Tekken 7 basiert außerdem auf der Unreal Engine 4 und soll laut den Entwicklern nahezu fotorealistische Grafik bieten.

Tekken 7 erscheint am 2. Juni für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Zuckt es in den Fingern? Tekken 7 jetzt vorstellen!*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung