Nach der großen Aufregung rund um ein echtes Mord-Foto im Adventure Batman: The Enemy Within folgte jetzt eine Reaktion seitens der Entwickler.

 

Batman: The Telltale Series

Facts 
Batman: The Telltale Series

Das ist der offizielle Launch-Trailer zur zweiten Episode von Batman: The Enemy Within:

Batman: The Enemy Within Episode 2 Trailer

Wir erinnern uns: In der vergangenen Woche tauchte die bearbeitete Version eines Fotos in der zweiten Episode von Batman: The Enemy Witin auf, das den Mord an dem russischen Botschafter Andrei Karlov zeigt. Das sorgte weltweit für Verstörung und Empörung. Doch jetzt endlich folgte eine Reaktion und offizielle Stellungnahme seitens des zuständigen Entwicklers Telltale Games.

Hier Batman: The Enemy Within online kaufen

Wie das Team gegenüber dem Magazin Gamasutra erklärt hat, entschuldige man sich dafür, dass so etwas überhaupt passieren konnte. Man werde intern die entsprechenden Schritte einleiten, damit solche Vorfälle in Zukunft nicht mehr vorkommen. Außerdem habe das Team umgehend ein Update für Batman: The Enemy Within veröffentlicht, um das besagte Foto aus dem Spiel zu entfernen.

Diese Galerie zeigt euch sämtliche Spiele der Adventure-Schmiede Telltale Games:

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Telltale Games: Alle Spiele in der Übersicht!

Telltales Batman: Erste Episode kostenlos auf Steam

Das klingt sehr danach, als wird es aufgrund dieses Vorfalls bei Telltale Games personelle Konsequenzen geben. Allerdings fehlt bis heute noch immer die Erklärung, wie und aus welchem Grund das Foto überhaupt erst in das Spiel gelangen konnte. Ein schlechter Scherz? Ein verstecktes politisches Statement? Wir wissen es nicht.