Tetris-Musik: Download, Noten und wie heißt dieses Lied?

Selim Baykara

Die Tetris-Musik zählt sicherlich zu den bekanntesten Musikstücken der Video-Spiel-Geschichte. Die 8-Bit-Plink-Plonk-Melodie hat sich seit den frühen 90ern den Weg in die Gehörgänge unzähliger Videospiel-Fans gebahnt. Aber wie heißt das Lied eigentlich genau? Kann man sich die Tetris-Musik irgendwo herunterladen. Und wo gibt’s die Noten zum Selber-Nachspielen? In diesem Artikel findet ihr alle Infos.

Video: Tetris Ultimate - Lauch Trailer

Tetris Ultimate 3DS Launch Trailer.

Wer in den 90er Jahren einen Nintendo-Gameboy besessen hat, spielte Tetris. Wer Tetris spielte, wird sich an die bekannte Musik A erinnern, die das Klötzchen-Spiel untermalte. Und wer diese Melodie einmal gehört hat, wird sie nie mehr vergessen. Aber wer hat sich das weltbekannte Tetris-Lied eigentlich ausgedacht? Ein genialer Software-Tüftler, der nebenbei auch noch komponierte oder doch ein „richtiger“ Musiker? Wo kann man sich das Tetris-Lied runterladen, z.B. um es auf seinem Smartphone als Hörermelodie zu verwenden. Und wo gibt’s die Noten zum Selberspielen? Lest weiter, um die Antworten zu erfahren.

Tetris-Theme in der 10-Stunden-Dauerschleife:

Tetris-Musik: Download und MP3 für Android Smartphones, iPhone und Co.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Das sind die erfolgreichsten Spiele-Serien aller Zeiten

Zunächst zum Wichtigsten: Ihr wollt die Tetris-Musik als Download, damit ihr sie euch immer wieder anhören oder eure Mitmenschen mit einer eingängigen Handy-Melodie beglücken wollt. Im Netz finden sich inzwischen  zahlreiche Seiten, auf denen ihr das Tetris-Theme als kostenlosen Download herunterladen könnt. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um selbsterstelle Arrangements bzw. eigene Aufnahmen, so dass es hierbei keine Probleme mit Lizenzen oder ähnlichem gibt.

Falls ihr auf diesen Seiten nicht fündig werdet, könnt ihr natürlich auch einfach selbst nach dem Tetris-Thema bei Google suchen. Dabei ist es überflüssig gezielt nach Typ A zu suchen - wer Tetris-Musik sagt, meint sowieso diese eine Melodie.

Wer hat sich die Tetris-Musik ausgedacht?

Das Tetris-Lied ist eigentlich ein russisches Volkslied und heißt mit richtigem Namen Korobeiniki. Das Lied stammt aus dem Jahr 1861 und basiert auf dem gleichnamigen Gedicht des russischen Sozialkritikers Nikolai Alexejewitsch Nekrassow (1821–1878). Korobeiniki heißt auf Deutsch soviel wie Hausierer und genau darum geht es in dem Lied auch: Der Text beschreibt ein nächtliches Techtelmechtel zwischen einem jugendlichen Hausierer und einer verführerischen dunkeläugigen Frau namesn Katja.

  • Weil die Melodie so schön eingängig ist, wurde Korobeiniki schon nach kurzer Zeit zu einer russischen Volksweise.
  • Inzwischen gibt es zahlreiche Bearbeitungen des Tetris-Themas, vora allem auch in der elektronischen Musik (Trance, Techno).
  • Daneben erklangt das Tetris-Lied auch in Filmen wie Snatch - Schweine und Diamanten und Die Durch die Hölle gehen.
  • Musikalisch zeichnet sich das Korobeiniki durch einen fast schon marschähnlichen Tanzcharakter im 2/4 Takt sowie ein charakteristisches Accelerando (stetig ansteigendes Tempo) aus.
  • Als Melodie für Tetris wurde Tetris wurde Korobeiniki wohl deshalb gewählt, weil es sehr eingängig ist und der Hörer damit typisch russisches „Flair“ verbindet.

Tetris Screenshot

Neben dem Tetris-Lied Typ A gab es natürlich auch noch zwei andere Melodien, die aber nicht ganz so bekannt wurden. Eigentlich zu Unrecht - Tetris Typ C ist eine ebenfalls sehr eingängige Bearbeitung des Menuetts aus der dritten Französischen Suite von Johann Sebastian Bach.

Tetris-Melodie Typ C im Original:

Tetris-Musik: Noten und Tabs für Klavier, Gitarre und Co.

Wenn ihr das Tetris-Lied selber nachspielen wollt, findet ihr im Internet natürlich auch die passenden Noten für Klavier, Gitarre oder andere populäre Instrumente.

Falls ihr ein ausgefalleneres Instrument spielt, könnt ihr einfach nach „Tetris Sheet Music+Instrument“ googlen, um fündig zu werden. Lest bei uns außerdem auch, wo ihr euch den Nokia-Klingelton besorgen könnt und warum der Imperiale Marsch aus Star Wars in Wirklichkeit geklaut ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung