That's You: Unser erster Eindruck vom neuen PS4-Partyspiel

Nastassja Scherling

Sony liefert mit PlayLink ein völlig neues Multiplayer-Spielkonzept, bei dem dein Handy zum PS4-Controller wird. Im Laufe des Jahres soll nach und nach eine Bandbreite an unterhaltsamen Mehrspieler-Titeln erscheinen. Den Anfang macht das Partyspiel That’s You!, das du dir ab dem 04. Juli mit einem PlayStation Plus-Abo kostenlos im Store herunterladen kannst. Wir konnten das Game in geselliger Runde anzocken und verraten dir, was es für einen ersten Eindruck bei uns hinterlassen hat.

PS4 - That's You! E3 2017 Reveal Trailer.

Schätze deine Mitspieler ein

Vervollständige für David den Satz: „Ich erinnere mich noch ganz genau an meinen ersten Kuss, es war ________.“ Anscheinend war es „echt geil“ und „sehr feucht“, zumindest, wenn es nach Davids Mitspielern geht.

Das Partyspiel That’s You! lädt dich dazu ein, deine Freunde in diversen Lebenssituationen einzuschätzen und ihnen ein wenig auf den Zahn zu fühlen. Zwei bis sechs Spieler treten im Rennen um virtuelle Punkte gegeneinander an, wer am Ende die meisten sein Eigen nennt, hat gewonnen. Dabei gibt es keine richtige Antwort im klassischen Sinne, sondern die Reaktion deiner Freunde ist entscheidend: Je mehr Spieler mit dir auf die selbe Antwort setzen, desto mehr Punkte kassierst du.

Das sind die 9 besten kostenlosen Themes für deine PS4

Neu ist, dass du keine Masse an teuren DualShock Controller besitzen musst: Du gibst deine Antworten nämlich mit deinem Handy ein. Jeder Spieler zückt einfach sein Smartphone, lädt sich die Spiel-App herunter und verbindet sich mit der PlayStation 4. Durch diese erleichterte Handhabung erhofft sich Sony, seine Zielgruppe zu erweitern und mit PlayLink-Spielen auch Menschen an Board holen, die keine klassischen Gamer sind.

Nachdem sich alle Spielwütigen eingeloggt, ihren Namen eingegeben und schnell noch ein Selfie geschossen haben, kann der Spaß direkt losgehen. Im Sekundentakt erscheinen Fragen wie „Wer würde das perfekte Verbrechen begehen?“ oder „Wer bringt vom Kunstunterricht nur Papierschnitte mit nach Hause?“ auf dem Bildschirm.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
PlayStation Plus: Das sind die Gratis-Games im Juli 2017.

Mal kannst du als Antwort aus allen Teilnehmern wählen, regelmäßig richten sich aber auch alle Augen auf einen Spieler. So kannst du deine Freunde mit Hilfe von Bildern und Lückentexten einschätzen und dich, je nachdem, wie du gewählt hast, an der Reaktion deiner Mitspieler erfreuen.

Ob Kneipen-Setting oder im Atelier: Die Kapitel sind sehr schön designt und punkten mit einer bunten Mischung an Themenfeldern. Auch die Eingabe funktioniert intuitiv und flüssig, was unter anderem natürlich daran liegt, dass jeder gut mit seinem Smartphone vertraut ist.

Nicht nur unsere abstrusen Antworten sondern auch die humorvollen Kommentare des eingebauten Spiel-Moderators rangen uns beim Zocken den einen oder anderen Lachanfall ab. Wir müssen zugeben, dass wir uns einige Male auch eine anzügliche Antwort nicht verkneifen konnten. In der fertigen Version wird es aber vorraussichtlich eine Einstellung geben, die peinliche Fragen herausfiltern kann, sodass du auch gefahrlos mit deinem kleinen Cousin und deiner Oma spielen kannst.

Hier kannst du That's You! vorbestellen *

Fazit

That’s You! siedelt sich irgendwo zwischen Buzz und dem Brettspiel Nobody is Perfect an und testet dein Einschätzungsvermögen. Das neue Spielsystem lässt dein Smartphone zum Controller werden - so bleibt dir der Kauf unzähliger zusätzlicher Eingabegeräte erspart. Du brauchst vor Ort also nur eine Reihe Mitspieler, eine PlayStation 4 und das Spiel an sich. Obwohl wir nicht die fertige Release-Version testen konnten, spielt sich der exklusive PlayStation 4-Titel flüssig und es gab lediglich an einer Stelle ein Verbindungsproblem, welches den Spielfluss nur geringfügig gestört hat.

That’s You! ist mit seiner leichten Handhabung, den verrückten Fragen und der witzigen Ingame-Moderation definitiv partytauglich. Es macht am meisten Sinn, wenn du gemeinsam mit Leuten spielst, die sich schon ein wenig kennen und denen es leicht fällt, sich gegenseitig einzuschätzen. Freu dich darauf, mit That’s You! auf das eine oder andere unerwartete Detail aus dem Leben deiner Mitspieler zu stoßen.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Release-Liste für Juli 2017: Diese Spiele erwarten dich.

Wenn du PlayStation Plus-Mitglied bist, kannst du That’s You! ab dem 04. Juli kostenlos herunterladen. Alle anderen können bereits einen Tag später, ab dem 05. Juli, für einen Preis um die 20 Euro ins Spielvergnügen eintauchen. Sony wird im Laufe diesen Jahres noch mehr PlayLink-Titel veröffentlichen, mit dabei sind auch der Detektiv-Thriller „Hidden Agenda“ und eine SingStar-Adaption.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Dragon Quest Builders 2: Besonders starke Monster - Fundorte aller Bosse

    Dragon Quest Builders 2: Besonders starke Monster - Fundorte aller Bosse

    Die Welt von Dragon Quest Builders 2 ist in allen Ecken gespickt mit besonders starken Monstern. Diese Art Minibosse sind weitaus größer als normale Feinde und halten verdammt viel aus. Dementsprechend gibt es aber auch besondere Belohnungen, wenn ihr sie besiegt. Wir zeigen euch die Fundorte aller starken Monster!
    Christopher Bahner
  • Xbox One: Finale Liste aller abwärtskompatiblen Spiele (360 & Original)

    Xbox One: Finale Liste aller abwärtskompatiblen Spiele (360 & Original)

    Anfänglich kam die Xbox One ohne jegliche Abwärtskompatibilität auf den Markt. Über die vergangen Jahre hat Microsoft nun über 570 alte Titel auf der Xbox One lauffähig gemacht – und teilweise sogar verbessert. Im Juni 2019 erschien nun das letzte Update der Abwärtskompatibilität.
    Thomas Kolkmann 23
  • Nintendo Switch: Neues Modell mit besserem Akku vorgestellt

    Nintendo Switch: Neues Modell mit besserem Akku vorgestellt

    Obwohl Nintendo gerade erst die Nintendo Switch Lite vorgestellt hat, kommt das japanische Unternehmen schon mit der nächsten Überraschung um die Ecke. So kommt ein neues Modell der Original-Switch mit verbesserter Akkulaufzeit in die Läden.
    Alexander Gehlsdorf
* Werbung