The Bunker

Martin Eiser

Für John, den letzten Überlebenden in einem Atomschutzbunker, ist die tägliche Routine das Einzige, das ihn nicht verrückt werden lässt – bis ein Alarm ausgelöst wird und alles verändert. In dem Live-Action-Spiel mit echten Schauspielern müssen wir ein dunkles Geheimnis lüften.

The Bunker: Launch-Trailer zum Live Action-Game.

Weitere Themen

Alle Artikel zu The Bunker

  • The Bunker im Test: Live-Action im Atomschutzbunker

    The Bunker im Test: Live-Action im Atomschutzbunker

    Live-Action-Spiele wie The Bunker zählen schon lang zu einer fast ausgestorbenen Gattung. Und dennoch gibt es immer wieder einige Titel, die sich an dem ungewöhnliche Stil versuchen. Ob The Bunker der Spagat zwischen Live-Action samt spannender Story und gutem Gameplay gelingt, liest Du im Test.
    Marvin Fuhrmann 1
  • The Bunker: Alle Erfolge und Trophäen - Leitfaden für 100%

    The Bunker: Alle Erfolge und Trophäen - Leitfaden für 100%

    Im Live-Action-Spiel The Bunker begleitet ihr das Schicksal von John, der sein Dasein in einem Atomschutzbunker fristet und zwischen drohendem Strahlentod und täglicher Einsamkeit versucht seinen Alltag zu meistern. Im Spiel könnt ihr dabei auch jede Menge Erfolge und Trophäen ergattern. Wir zeigen euch die Liste mit sämtlichen Achievements im Überblick.
    Christopher Bahner
  • The Bunker: Spielzeuge finden für "Friends"-Erfolg

    The Bunker: Spielzeuge finden für "Friends"-Erfolg

    John lebt allein in einem Bunker – vermutlich ist die gesamte Welt ausgelöscht. In The Bunker erlebt ihr einen typischen Tag von John, der in diesem Bunker aufgewachsen ist. Doch auf einmal geht der Alarm los und die Panik beginnt. Mitten in dem Albtraum müsst ihr Spielzeuge suchen. Wir zeigen euch, wie ihr die Trophäe „Friends“ in The Bunker erhaltet.
    Victoria Scholz
  • Indie Games

    Indie Games

    Indie Games sind awesome! Minecraft, World of Goo und Braid haben es vor gemacht und den kleinen großen Spielen eine gehörige Popularität verschafft. Inzwischen sind Independent Games zu einem eigenen Zweig in der Spielebranche geworden, in dem auch kleine Entwicklerstudios und Einzelpersonen die Chance haben, ihre Ideen zu verwirklichen und auf sich aufmerksam zu machen.
    Christopher Bahner
* gesponsorter Link