The Cave: Ron Gilberts PC- und Konsolen-Abenteuer jetzt im Play Store

Amir Tamannai

(Vor-)Weihnachtszeit ist auch Gaming-Zeit und so wundert es nicht — freut uns aber umso mehr — dass in den letzten Tagen vor dem Fest zahlreiche Spiele nicht nur umfassend per Update erweitert werden, sondern auch diverse neue Top-Titel ihren Weg in den Play Store finden: Nachdem gestern Abend endlich GTA San Andreas für das Android OS erschienen ist, können wir heute vermelden, dass es mit The Cave ein weiterer beachtenswerter Konsolen-Port auf mobile Geräte mit Googles OS geschafft hat.

Ron Gilbert, den kenn‘ ich doch! Genau, das ist der Mann, der uns seinerzeit nicht nur die Kult-Adventures Maniac Mansion und Zack McKraken, sondern vor allem auch Monkey Island I und II beschert hat — und eben diese Legende des Game-Designs meldete sich Anfang des Jahres auf PCs und Konsolen mit seinem neuesten Titel „The Cave“ zurück. Diesem schicken Rätselspaß blieb der ganze große Erfolg zwar verwehrt, nichtsdestotrotz bekam das Spiel durchweg ordentliche Bewertungen (GameStar: 80%) und machte mir damals ob des bekannten Gilbertschen Humors und der interessanten Spielmechanik auf der PlayStation jede Menge Freude. Nun steht The Cave auch im Play Store für das Android OS bereit und kann dort für 3,63 Euro heruntergeladen werden.

Wie aus dem Trailer ansatzweise hervorgeht, steuert man in The Cave abwechselnd verschiedene Charaktere durch eine geheimnisvolle Höhle; jeder Protagonist hat andere Spezialfähigkeiten, die nötig sind, um die diversen Rätsel und Herausforderungen der Cave zu meistern. Visuell ist das Ganze technisch wie künstlerisch sehr ansprechend gestaltet, allerdings berichten erste Kommentatoren im Play Store von Problemen mit den Touch-Kontrollen und stotternder Audio-Ausgabe — beides können wir nach erstem Anspielen auf dem Nexus 5 nicht bestätigen.

The Cave läuft theoretisch auf Geräten ab Android 2.3, wir empfehlen aber ein auch in Sachen Hardware potentes Zielgerät, da der Titel aufgrund seiner relativ aufwändigen 3D-Grafik sonst wohl nicht befriedigend laufen dürfte. Auch ist der Download der App stolze 1,2 GB groß — weswegen geneigte Spieler zum einen sicherstellen sollten, dass überhaupt ausreichend Speicherplatz auf ihrem Gerät vorhanden ist, zum anderen, dass sie sich beim Download in einem WLAN befinden.

Preis: 3,22 €
Amir Tamannai
Amir Tamannai, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung