The Division: Aktuelle Steam-Reviews überwiegend negativ

Sebastian Moitzheim 20

Tom Clancy’s The Division konnte zum Release eine riesige Menge Fans in kürzester Zeit gewinnen. Mittlerweile kehren allerdings immer mehr enttäuschte Spieler dem Online-Game den Rücken. Während der Schnitt Steam-Reviews im mittleren Bereich liegt, sind alle neu hinzugekommenen Steam-Reviews fast nur noch negativ.

Für ganz kurze Zeit nach dem Release schien es so, als würde The Division das nächste Destiny werden. Mittlerweile muss man allerdings bezweifeln, ob das Spiel eine ähnlich lange Lebensdauer haben wird wie das fast zwei Jahre alte, aber noch immer beliebte Destiny.

Immer mehr Division-Spieler sind unzufrieden über die vielen Bugs des Spiels und den (in ihren Augen) mangelhaften Support von Entwickler Ubisoft. Diese Unzufriedenheit äußert sich zum einen in der stetig sinkenden Zahl der aktiven Spieler, zum anderen in immer schlechteren User-Reviews. Steam ordnet die Bewertungen des Spiels insgesamt als „ausgeglichen“ ein, die der letzten 30 Tage allerdings als „größtenteils negativ“. Tatsächlich geht es in den meisten der negativen Kritiken nicht um das Spiel selbst, sondern um den Support durch Ubisoft: Die Fans beklagen, dass der Entwickler nicht gegen Hacker vorgehe, Bugs nicht ausbessere und keine stabilen Server aufrecht erhalte.

Einen (ehemaligen) Fan (mit ganzen 120 Stunden Spielzeit) verärgert das so sehr, dass er ganz von Ubisoft-Games abschwört: „Hiermit schwöre ich feierlich, dass ich NIE wieder ein Ubisoft-Spiel kaufen werde, von diesem Tag an bis ans Ende meiner Tage.“ Ein anderer erklärt sein Problem mit The Division mit einer Metapher: „Stellt euch vor, euch wird ein Ferrari angepriesen, ihr bekommt einen Audi geliefert, fahrt ihn für einen Monat und findet dann heraus, dass es ein Honda ist, der sich einen Tag später als Zitrone entpuppt.“ Und ein Dritter erinnert sich an die alte Weisheit, dass ein Bild mehr sagt als tausend Worte:

division

Quelle: Destructoid

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung