The Division: Angebliche Systemanforderung sind falsch

Nils Lassen 3

Gestern berichteten wir über angebliche Systemanforderungen zu The Division, die auf der Seite Gamepur aufgetaucht sind. Diese waren, verglichen mit den bisher gezeigten Szenen, ziemlich gering und wurden jetzt offiziell dementiert.

Die Seite mydivision.net hat aufgrund der kürzlich aufgetauchten angeblichen Systemanforderungen zu The Division mal bei den Entwicklern nachgefragt, ob die denn so stimmen würden. Denn schauen wir uns einmal das bisher gezeigte Material an, wirken die Anforderungen ziemlich niedrig - es sei beispielsweise lediglich ein Dualcore mit 2,66 GHz nötig, um auf minimalen Einstellungen zu spielen.

Senior Community Developer von Ubisoft, Antoine Emond, äußerte sich in einem kurzen und prägnanten Statement wie folgt: „BS :)“, also Bullshit. Warten wir also lieber auf die offiziellen Systemanforderungen.

The Division Cinematic E3.

Quelle: My Division

Wenn ihr bereits jetzt schon Lust auf The Division habt, könnt ihr es hier vorbestellen:

Bestell mich vor!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Nils Lassen
Nils Lassen, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung