Anfang Juni haben wir bereits über die Gerüchte berichtet, wonach Jake Gyllenhaal die Hauptrolle in der Verfilmung von The Division übernimmt. Jetzt hat Ubisoft den Film endlich offiziell angekündigt. Mit dabei ist auch ist auch die aus Der Marsianer bekannte Schauspielerin Jessica Chastain.

 

The Division

Facts 
The Division

Es ist offiziell: Ubisoft Motion Pictures hat heute das neue Projekt „The Division“ angekündigt. Der Film basiert auf dem erst im März 2016 veröffentlichten Shooter von Ubisoft. In den Hauptrollen sind Jessica Chastain (Der Marsianer, Interstellar, The Help, Zero Dark Thirty) und Jake Gyllenhaal (End of Watch, Nightcrawler, Southpaw). Beide sind auch nicht nur als Schauspieler in das Projekt involviert. Der Film entsteht gemeinsam mit Gyllenhaals und Riva Markers (Beasts of No Nation) Nine Stories Productions und Chastains Produktionsfirma Freckle Films. Über eine solche Zusammenarbeit war ebenfalls schon spekuliert worden.

Ubisoft macht Ernst mit dem Engagement im Film-Bereich. Das erste Projekt war Prince of Persia: Der Sand der Zeit im Jahr 2010, ebenfalls mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle. Am 27. Dezember 2016 soll Assassin's Creed mit Michael Fassbender starten. Die Dreharbeiten dazu sind bereits abgeschlossen. Weitere sich in Entwicklung befindende Projekte von Ubisoft Motion Pictures sind: Splinter Cell bei New Regency mit Tom Hardy, Ghost Recon mit Warner Brothers, Watch Dogs mit Sony Pictures Entertainment und New Regency und Rabbids mit Sony Pictures Entertainment.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Die besten Glitches: Von gruselig bis kurios

The Division: Cinematic TV-Spot für das Spiel

The Division: Cinematic-TV-Spot

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).