The Division: Kostenloses Widerstand-Update bringt neues Stadtgebiet und mehr

Alexander Gehlsdorf

Tom Clancy’s The Division wird größer und das Beste: das Update kostet dich keinen Cent.

Diese Neuerungen stecken im kostenloses Patch 1.8:

The Division - Widerstand - Launch Trailer.

Ab heute kannst du dich in The Division in ein komplett neues Gebiet stürzen und das vollkommen kostenlos. Der Patch 1.8 ergänzt das Open-World-Abenteuer um den Stadtteil West Side Piers.

Außerdem kannst du dich gemeinsam mit deine Freunden im neuen PvE-Modus Widerstand behaupten und dich immer stärker werdenden Wellen von Gegner entgegensetzen. Weiterhin wird der 4v4-PvP-Modus Gefecht eingeführt.

Wer heutzutage Lust auf ein Open-World-Spiel hat, kann sich vor lauter Auswahl kaum retten:

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Open-World-Games: Die 17 besten Zeitfresser

Zusätzlich kannst du dich über neue exotische Waffen und neue Features für die Dark Zone und im Untergrund freuen. Alle Änderungen kannst du dir auch im oben eingebundenen Video ansehen. Neueinsteiger können hingegen vom 7. bis 10. Dezember gratis Probespielen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung