Die Verantwortlichen von Ubisoft erklärten in einem Interview, dass die Entwicklung der Companion-App für The Division eingestellt wurde.

Eigentlich sollte der vielversprechende Action-RPG-Shooter The Division gemeinsam mit einer App für Tablet-Geräte und Smartphones erscheinen. Die Companion-App sollte es Freunden ermöglichen, ins Spielgeschehen einzugreifen und den Spieler an der Konsole, mit Drohnen und Zuweisungen zu unterstützen.

Ubisoft erklärte gegenüber IGN, dass man nun auf das Feature verzichten wird, weil es das Spielgleichgewicht immens stören soll. Bereits im Vorfeld wurde die Companion-App ausführlich auf größeren Events vorgestellt.

Ob mit oder ohne App, The Division erscheint am 8. März 2016 für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Eine Beta soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

The Division kannst du dir hier vorbestellen

The Division auch ohne Companion-App vorbestellen

Mehr über The Division?

5 Dinge, die du über The Division wissen musst

Quelle: ign

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.