The Division: Umsatzrekord gebrochen – jetzt erfolgreicher als Destiny

Marco Schabel 6

Tom Clancy’s The Division ist in der vergangenen Woche erschienen und entführt euch nach New York. Auf der GDC hat Ubisoft enthüllt, dass der MMO-Shooter einen weiteren Rekord gebrochen hat – und jetzt sogar erfolgreicher ist als Destiny!

The Division: Unser Vorab-Test.

Viren sind eine ganz blöde Sache, denn die kleinen Krankheitserreger sind nicht nur für das Auge unsichtbar, sondern noch dazu kleine Zellenfresser. Ganz zu schweigen von den Krankheiten, die sie meist mit sich bringen und den Epidemien, die sie auslösen können, bevor sie überhaupt entdeckt werden. Ein Schicksal, dem in The Division auch die Metropole New York City erlegen ist. Das Spiel entführt uns nach Manhattan und lässt uns zusammen mit Freunden oder Fremden die Innenstadt erkunden, während wir für das Überleben der Zivilisation kämpfen. Und das scheint den Spielern zu gefallen, denn The Division hat jetzt ganz offiziell einen weiteren Rekord gebrochen.

  The Division im finalen Test: Willkommen auf dem Planet der Waffen!

Das gab Ubisoft heute im Rahmen der Game Developers Conference bekannt. Demnach konnten mit The Division innerhalb der ersten 5 Tage satte 330 Millionen Dollar erwirtschaftet werden – und das sind 5 Millionen Dollar mehr, als Destiny in den ersten 5 Tagen verbuchen konnte. Damit ist der MMO-Shooter zwar nicht die am besten gestartete neue IP aller Zeiten, da für diesen Rekord nur die ersten 24 Stunden zählen, konnte sich aber immerhin den Spitzenplatz als erfolgreichste neue IP in der ersten Woche sichern. Auch in Sachen tatsächlicher Spieler bricht The Division Rekorde: 1,2 Millionen Spieler waren am Wochenende gleichzeitig online. Dabei wurden insgesamt schon mehr als 100 Millionen Stunden online gespielt.

The Division erschien in der vergangenen Woche für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Destiny erschien 2013 für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3. Der MMO-Shooter löste damals Watch Dogs als am erfolgreichsten gestartete neue IP ab.

  Holt euch das postapokalyptische The Division ins Haus *

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link