The Division: Endgame - das könnt ihr ab Level 30 machen

Christopher Bahner 1

Das Endgame entscheidet in jedem MMO über die Langlebigkeit eines Spiels. Dies ist auch bei The Division nicht anders. Sobald ihr Level 30 erreicht habt, beginnt für euch das Endgame im Team-Shooter. Doch welche Aktivitäten gibts und was sorgt im Endspiel für die Langzeitmotivation. In diesem Special zeigen wir euch die Inhalte nach Level 30.

the-division-endgame-banner

The Division jetzt kaufen! *

Ab Level 30 werden bei The Division ähnlich wie in Destiny Tageseinsätze und neue Herausforderungen freigeschaltet. Zudem verbringt ihr viel Zeit mit dem verdienen der seltenen dritten Ingame-Währung Phönix-Credits. Im Folgenden stellen wir euch die Aktivitäten im Endgame etwas genauer vor. In unserem finalen Test zu The Division lest ihr auch, wie gut der Team-Shooter wirklich ist.

The Division: Unser Vorab-Test.

The Division: Endgame ab Level 30

Um euren Agenten nach Erreichen von Level 30 noch stärker zu machen, habt ihr in The Division nur die Möglichkeit der Jagd nach besserer Ausrüstung. Dabei sind es vor allem die gelben (Highend) Gegenstände, die eure Waffen-DPS, Lebensenergie und Fertigkeitenstärke weiter erhöhen. Alles was ihr zum Finden besserer Ausrüstung wissen müsst, lest ihr im Guide: The Division: Highend-Gegenstände farmen – so bekommt ihr die besten Items

The Division: Phoenix Credits verdienen und nutzen - so geht's

Missionen auf „Herausfordernd“ abschließen

Die wohl größte Herausforderung im Endgame stellt der Challenge-Modus dar. Jede Hauptmission, die ihr abgeschlossen habt, könnt ihr im Schwierigkeitsgrad „Herausfordernd“ noch einmal angehen, sobald ihr Level 30 erreicht habt. Dabei sind alle Feinde Elite mit Level 32 und erledigen euch nicht selten schon mit einem Schuss, wenn ihr nicht aufpasst. Für den erfolgreichen Abschluss bekommt ihr dafür aber auch viele Belohnungen. Neben normalen Credits und Phönix-Credits, bekommt ihr zwei garantierte Highend-Gegenstände.

Dieser Modus erfordert eine gut eingespielte Truppe aus vier Spielern mit Absprache über Teamspeak oder Party-Chat. Wie ihr den Challenge-Modus schaffen könnt, verraten wir euch im Guide: The Division: Herausforderungs-Modus – Tipps für den Challenge-Mode

Tägliche und wöchentliche Missionen

Ab Level 30 könnt ihr in Manhattan jeden Tag drei Tageseinsätze absolvieren. Dabei spielt ihr bereits absolvierte Hauptmissionen erneut auf höheren Schwierigkeitsgraden und bekommt dafür die üblichen Belohnungen plus Phönix-Credits. Zwei dieser täglichen Missionen müsst ihr dafür auf dem Schwierigkeitsgrad „Schwer“ abschließen, während die dritte das Durchspielen auf dem Schwierigkeitsgrad „Herausfordernd“ erfordert.

Bessere Ausrüstung in der Dark Zone finden

Einen Großteil des Endgame werdet ihr wahrscheinlich in der Dark Zone verbringen. Hier könnt ihr die besten Waffen und Rüstungen finden, die das Spiel zu bieten hat. Für viele dieser Gegenstände braucht ihr neben eurem normalen Charakterlevel auch den entsprechenden Dark-Zone-Rang, um sie tragen zu können. Konzentriert euch beim Farmen der Dark Zone vor allem auf die Bosse mit Namen, die ihr in den Wahrzeichen-Gebieten mit dem Faustsymbol finden könnt. Diese droppen Phönix-Credits und manchmal auch Highend-Items.

Alles was ihr sonst noch zum PvP-Gebiet wissen müsst, lest ihr im Guide: The Division: Dark-Zone-Guide mit Tipps zu Abtrünnigen, dem Objekte bergen und dem DZ-Rang

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Schon gewusst? Diese zehn Spiele sind ab 18 .

Weitere Aktivitäten im Endgame

  • Ihr könnt jede Story-Mission noch einmal auf dem Schwierigkeitsgrad „Schwer“ durchspielen. Dafür bekommt ihr mehr Credits als normal sowie einen spezialisierten Gegenstand. Viele der Bosse lassen hier aber auch überlegene Ausrüstung fallen. Diesen Schwierigkeitsgrad könnt ihr auch als Einzelspieler schaffen, wenn ihr vorsichtig agiert.
  • Baut ihr eure Operationsbasis vollständig aus, könnt ihr weitere Händler freischalten. Der Händler für fortschrittliche Waffen im Sicherheitsflügel etwa, verkauft euch Highend-Gegenstände für normale Credits! Genauso verhält es sich mit dem Händler für Spezialausstattung im Tech-Flügel. Jedoch nimmt dieser nur Phönix-Credits als Zahlungsmittel.
  • Ihr könnt euch auch ab Level 30 auch mehr dem Handwerk und der Fertigungsstation in der Operationsbasis widmen. Hier könnt ihr euch aus Blaupausen Highend-Gegenstände herstellen. Mehr dazu lest ihr im Guide: The Division: Crafting-Guide mit Fundorten aller Materialien
  • Überall in Manhattan gibt es versteckte Truhen mit spezialisierter Ausstattung. Ihr findet diese auch in den Story-Missionen. Der Inhalt orientiert sich dabei an eurem Level. Öffnet ihr sie also jetzt mit Level 30, bekommt ihr auch Level-30-Gegenstände. Dabei bestimmt die Größe der Kiste die Seltenheit des Inhalts. Größere Kisten haben seltenere Ausrüstung für euch.
  • Habt ihr bereits alle Nebenmissionen und Kämpfe in Manhattan abgeschlossen, werden dank des Vorteils „Info-Entdeckung“ alle Sammelobjekte auf der Karte aufgedeckt. Sammelt diese, um einzigartige Kleidungsstücke zu erhalten. Mehr dazu lest ihr auch im Guide: The Division: Fundorte aller Sammelgegenstände – so findet ihr alle Aufklärungsdaten schnell

Was ist für die Zukunft geplant?

Im April implementiert Ubisoft das erste Gratis-Update in The Division. Mit dem ersten Übergriff „Falkennest“ findet die erste knackige Gruppeninstanz für vier Spieler ihren Weg in den Team-Shooter. Die Übergriffe sind mit Raids vergleichbar und belohnen euch mit besonders guten Items bei Erfolg. Dementsprechend müsst ihr Level 30 sein und braucht überlegene und Highend-Ausrüstung, um eine Chance bei Übergriffen zu haben.

Bereits jetzt könnt ihr den Übergriff auf der Karte verzeichnet sehen. Er befindet sich in Stuyvesant im Südosten der Karte und erfordert eine Ausstattungsstufe von 150. Als Gegner werden euch hier die Soldaten des Last Man Bataillon erwarten.

The Division: Alle Erfolge und Trophäen - Leitfaden für 100%  

Wie gut kennst du The Division? (Quiz)

Das postapokalyptische New York in The Division birgt jede Menge Abenteuer und Gefahren – und ist schon jetzt eine der erfolgreichsten neuen Spieleserien. Hast du schon genug gezockt, um dich mit dem Game auszukennen? Finde es in unserem Quiz heraus!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • The Division 2: Alle 12 Jäger-Masken - Fundorte im Detail

    The Division 2: Alle 12 Jäger-Masken - Fundorte im Detail

    In The Division 2 verstecken sich 12 Jäger-Masken, die ihr sammeln und ausrüsten könnt. Sie sind teilweise sehr gut versteckt und viele könnt ihr erst im Endgame finden. In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch die Fundorte aller Masken und was ihr tun müsst, um sie zu bekommen.
    Christopher Bahner
  • Anthem-Community Manager erklärt, wie sehr toxisches Feedback schadet

    Anthem-Community Manager erklärt, wie sehr toxisches Feedback schadet

    In einem kürzlich erschienen Reddit-Beitrag erklärt BioWares Community Manager Jesse Anderson, warum ausfallende Bemerkungen und toxisches Feedback mehr schaden als nützen, „Wenn jemand sagt, 'Seid nett zu den Entwicklern, sonst hören sie auf, zu antworten', ist das zu 100 Prozent wahr.“
    Marina Hänsel 1
* gesponsorter Link